❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Gott ist nur ein Gebet weit von uns entfernt (probiere es aus)

  • Ersteller Ersteller Jacob Blackbird
  • Erstellt am Erstellt am
J

Jacob Blackbird

Guest
Nun, viele glauben an die Existenz Gottes, aber das heißt nicht, dass sie auch eine Beziehung zu ihm haben. Ganz im Gegenteil: Vielen erscheint Gott fern und sie wissen nicht, wie man ihn erfahren kann, geschweige denn, eine Beziehung zu ihm haben kann. Wenn wir ihn persönlich kennenlernen wollen, dann führt kein Weg an Jesus vorbei. Jesus selbst sagt: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich!“ Gott ist keinem von uns fern, aber nur durch Jesus wird er erfahrbar. Gott ist eigentlich nur ein Gebet weit von uns entfernt und wenn wir den Namen Jesus anrufen, wird er antworten. (Ich hab´s ausprobiert, es stimmt!)

 
Betet einfach mal, auch wenn ihr es noch nie getan habt. Schüttet ihm euer Herz aus, er wartet nur darauf. Ihr könnt immer zu ihm kommen zu jeder Zeit dafür ist er da. Gerade als schizophrener mit den ganzen Unsicherheiten die man hat und den weltlichen Ängsten, hilft er mir er gibt mir halt und Friede. Probiert es mal. Die meisten Christen so glaube ich kommen zu ihm in schlechten Zeiten das ist normal. Gebt euch einen ruck ihr werdet es nicht bereuen.

Jesus liebt euch, jeden seiner Menschen.
 
Mich sendet die große Göttin, alle zu bekehren, nichts Männliches anzubeten.
 
Zurück
Oben Unten