Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Erfahrungen mit Gott?!

New member
Registriert
23.06.2019
Beiträge
11

Hallo ich grüße Euch,

ich bin seit über 20 Jahren an Schizophrenie erkrankt und möchte gerne wissen wer von Euch Erfahrungen mit Gott gemacht hat?

Ich kann sagen, dass ich 2012 zum Glauben gekommen bin und bis dahin kein gutes Leben geführt habe. Ich war spielsüchtig, Sexsüchtig (Prostituierte) hatte keine Frau und keine Kinder.

Ich habe versucht über Selbsthilfegruppen und Psychiater mit dem Spielen aufzuhören, aber ich war immer nur 3 Monate spielfrei und bekam immer wieder einen Rückfall.

Meine Freunde aus der Gemeinde haben immer für mich gebetet und so habe ich es Dank Gott 2014 geschafft vom spielen weg zu kommen.

Nun schaffte ich es zwar dauerhaft vom spielen weg zu kommen, hatte aber noch nicht das Glück eine Frau gefunden zu haben, mit der ich eine Familie gründen könnte. Nachdem ich eine Frau kennenlernte und merkte sie ist nicht die richtige, ging ich in die Küche und betete zu Gott, dass er mir die richtige Frau schickt. Dann passierte das Wunder, 3 Monate später lernte ich meine zukünftige Frau kennen, zwei Monate später war sie schwanger und 7 Monate später waren wir verheiratet. Ein Jahr später schenkte und Gott noch ein zweites Kind.

Ich hatte immer viele verschiedene Jobs, war immer Mal arbeitslos, habe es meistens nicht über ein befristetes Arbeitsverhältnis hinaus geschafft, auch das schenkt mir Gott. Ich war zwei Jahre befristet und bin das erste Mal übernommen worden und bin seit knapp 5 Jahren in der Firma, hatte auch schon eine Psychose letztes Jahr, wo ich länger ausgefallen bin, habe auch meinem Chef erzählt, dass ich eine Schizophrenie habe und nichts ist passiert. Ich hatte keine Nachteile dadurch oder negative Folgen. Als ich letztes Jahr meine Psychose hatte, habe ich meine Stunden auf 30 h pro Woche reduziert und bin damit auch sehr glücklich.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass sich für mich das Leben mit Gott sehr verbessert hat und er mir viele Träume und Wünsche erfüllt hat.

Ich wünsche Euch so sehr, dass ihr die Liebe Gottes spüren könnt und auch wenn ihr nicht glaubt nie vergesst, dass Gott Euch liebt von ganzem Herzen und er Euch helfen möchte.

Viele Grüße

Gilio
 
Registriert
26.07.2021
Beiträge
80

Das klingt doch ganz gut. Ein bisschen muss man immer einstecken bei so einer Erkrankung. Kannst du irgendwelche Bücher zu dem Thema empfehlen? Ich will mich da auch mal reinlesen in das Thema.

Gruß,

DS
 
TS
G
New member
Registriert
23.06.2019
Beiträge
11

Hallo DS,

ich kann Dir die Bibel ans Herz legen, dies ist das beste Buch welches ich bis jetzt lesen durfte.

Man kann sich auch die Bibel App herunterladen und dann fängst du am besten im Johannesevangelium an zu lesen, dies findest Du im neuen Testament.

Ansonsten höre ich mir auch gerne Berichte von Menschen an, die Erfahrungen mit Gott gemacht haben, unter ERF Mensch Gott z.B. auf YouTube, andere Erfahrungsberichte findet man auch auch auf Jesus.ch

Ich würde mich freuen von Dir zu hören wie Du es findest.

Viele Grüße

Gilio

Viele Grüße

Gilio
 
TS
G
New member
Registriert
23.06.2019
Beiträge
11

Hallo Seren,

ich freue mich auch von Dir zu hören und beglückwünsche Dich zu Deinem veröffentlichten Buch.

Ich hoffe und bete für Dich, dass es ein großer Erfolg wird und du viele Menschen damit ansprechen kannst und viele aufgrund Deines Buches zu Jesus finden.

Ich wünsche Dir einen sehr schönen Tag.

Viele Liebe Grüße

Gilio
 
Oben