Herzlich willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ist da für Diskussionen rund um das Thema Psychose. Hier findest Du individuelle Beratung und Hilfe.

Registriere Dich, um alle Vorteile und individuelle Beratung nutzen zu können! Die Diskussionen sollen auch dabei helfen, unverarbeitete Themen in der Psychose besser verarbeiten zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen, um besser mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren und sich einbringen wollen.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Die empfohlene Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann.

Empfehlung

Wer von euch kann arbeiten gehen?

New member
Registriert
20.11.2021
Beiträge
5
"Danke"
0
Ich weiss nicht ob ich wieder arbeiten kann, aber ich will ! Nur in meinen alten Beruf als Medientechnologe ( a.d. Drucker ) will ich wegen Überstunden und 3 Schichten nicht mehr zurück!
 
Member
Registriert
16.03.2021
Beiträge
31
"Danke"
8
Bei mir klappt es mit 8 Stunden arbeiten ganz gut. Obwohl ich dann erschöpft und müde bin. Das ist halt so bei meiner Depression. Ich kann nur noch leichte Tätigkeiten machen wie Empfang und Poststelle. In meinem Beruf kann ich gesundheitlich nicht mehr arbeiten.
 
Member
Registriert
16.03.2021
Beiträge
31
"Danke"
8
Diese Erschöpfung ist nicht zu unterschätzen. Und die Antriebslosigkeit . Wie geht ihr damit um?
 
Member
Registriert
05.04.2020
Beiträge
40
"Danke"
10
Bei mir ist es vielmehr die Antriebslosigkeit, die mir zu schaffen macht, als die Erschöpfung. Ich muss mich jeden Tag aus dem Bett quälen, um zur Arbeit zu kommen. Es ist nicht leicht. Und auch auf der Arbeit schaffe ich es nicht immer, mich zu motivieren. An manchen Tagen bin ich sehr unproduktiv.
 
New member
Registriert
20.02.2022
Beiträge
7
"Danke"
4
Ich arbeite auch zwei Tage die Woche und schreibe meine Masterarbeit, muss mir das aber irgendwie alles so einteilen, dass es nicht zu viel wird. Momentan ist es mir eher alles zu anstrengend, hoffe, es wird besser, wenn ich die Masterarbeit fertig habe.
 
New member
Registriert
06.06.2022
Beiträge
7
"Danke"
9
Ich werde im Juli unbefristet berentet. Eigentlich schrieb ich meiner Bearbeiterin, dass ich gerne etwas arbeiten möchte, wegen einer Schulterentzuendung geht es nicht. Kann nur noch auf meinem Bett sitzend arbeiten, werde wohl später ein Buch schreiben. Mal sehen, muss geduldig bleiben.
 
Oben