❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Nimmt einer Risperidon?

Nennmichdudu

Active Member
Registriert
19 Aug. 2022
Beiträge
76
Ich nehme 2mg Risperidon Abends und ich muss sagen, dass ich echt müde bin. Gewöhnt man sich an diese Müdigkeit?
 
Ich nehme auch Risperidon am Abend und mich macht es auch müde…ich nehme es jetzt relativ spät und sehe es eigentlich mittlerweile als eine Art Schlaftablette die mich gut einschlafen lässt?
 
Ich nehme auch Risperidon am Abend und mich macht es auch müde…ich nehme es jetzt relativ spät und sehe es eigentlich mittlerweile als eine Art Schlaftablette die mich gut einschlafen lässt?
Ich mein auch, dass man nach dem aufstehen irgendwie noch etwas platt ist bzw etwas antriebslos. Hast du dich daran gewöhnt?
 
Das hatte ich zum Glück nie- es wäre auch sehr blöd weil ich teilweise um fünf Uhr aufstehen muss?
 
mich macht das nicht müde hatte das medikament knapp 1 monat gehabt
manchmal denke ich ,ich schlucke nur wasser
@sTimmEnKIfighter ,

Wie viel hattest du davon genommen pro Tag?!

Ich nehme nur eine niedrige Dosis 1,5 mg ich habe das Gefühl es hat überhaupt keine Wirkung da ich überhaupt nicht von mir selbst distanziert bin auch nicht abgeschirmt eigentlich nie müde und ich habe sehr viel Emotionen und Gedanken als würde ich keine Tabletten nehmen fast.

LG
Marciii30
 
Mit Risperidon kam ich mir vor, wie ein Psychopath, total unemotional.
Da war Zyprexa echt besser.
 
Zurück
Oben Unten