❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Kennt ihr Leute, die mit Positivsymptomen leben?

Klippschliefer

Well-Known Member
Registriert
8 Mai 2021
Beiträge
845
Also die damit umgehen können und nur eine geringe Dosis an Medikamenten nehmen, oder sogar gar keine nehmen?
 
Ich nehme seit über 7 Jahren keine Medikamente mehr.

Sie bekämpfen die Symptome, lösen aber die Ursachen nicht. Meine Sinneseindrücke sind die Gleichen geblieben, nur die Verarbeitung dieser lief bedeutend "fauler / träger" ab.
 
Ich nehme seit über 7 Jahren keine Medikamente mehr.

Sie bekämpfen die Symptome, lösen aber die Ursachen nicht. Meine Sinneseindrücke sind die Gleichen geblieben, nur die Verarbeitung dieser lief bedeutend "fauler / träger" ab.
Herzlichen Glückwunsch. Medikamente unterdrücken auch bei mir nicht positive oder negative spirituelle Erfahrungen! Aber mein Gehirn kann einfach nicht funktionieren ohne. Mir geht es ganz okay damit.
 
Zurück
Oben Unten