Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Wie kommt ihr mit dieser Hitze klar resp. Medikamente?

Mutzi

Well-Known Member
Registriert
31 Juli 2022
Beiträge
1.584
Ich finde, dass die Medikamente ganz schön auf's Gehirn drücken. Man ist doppelt belastet bei dieser Hitze. Wie seht ihr das?
 
Ich fühle mich auch sehr belastet durch die Hitze.
Mein Gehirn fühlt sich dann an wie Brei.
Kann mich überhaupt nicht gut konzentrieren.

Ich hoffe sehr, es wird bald besser mit der Hitze.😏
 
Bei mir verstärkt die Hitze auch die Symptome, ich bin schnell erschöpft, leicht desorientiert und schläfrig.
 
Für mich ist die Hitze auch sehr belasten erstens trockne ich so schnell aus und fühle mich einfach nicht gut. Und das schwitzen unter den Medikamenten ist grausam. Ich habe mir dieses Jahr endlich meinen Wunsch ermöglicht und habe mir eine professionelle Klimaanlage angelegt ich kann es nur empfehlen. Wer unter eine shizophrenie leidet kann ich es nur wärmsten empfehlen. Grüße
 
Und ich muss auch sagen das ich jetzt endlich mal ein wenig den Sommer genießen kann durch meine Anschaffung der Klimaanlage. Ich bin aktiver und nehme am Leben teil. Für uns shizophrene ist hitze Stress und Stress fördert die symptome. Jetzt ist es so ich weiß genau wenn ich nachhause komme kann ich meine Klima anschalten und 30 min später geht's mir auch wirklich kopf messig wieder besser und bin viel ruhiger. Früher hat mich die Hitze nur gestresst ich war so verwirrt manchmal unruhig und fühlte mich nicht wohl, geschweige den vor der nacht ich konnte so schlecht schlafen unter der Hitze und wir brauchen unser schlaf. Wie gesagt ich kann eine Klima für uns shizos empfehlen. Grüße
 
Ich habe mir ein tolles Tool gekauft. Der Standventilator mit Fernbedienung tut gute Dienste. Ich schalte ihn immer an, wenn ich von draußen total überhitzt nach Hause komme. Hier sind es schon seit Tagen über 30 Grad und das schon im Juni. Wie wird das wohl erst im Juli werden? Aber dank meines Ventilators habe ich nicht mehr so große Angst vor der Hitze.

Wir Schizos leiden doch besonders darunter, zumal ich vermute, dass die Medikamente da eine Rolle mitspielen. Die Medi's haben die Aufgabe die Rezeptoren im Gehirn zu blockieren. Die Hitze beansprucht den Körper und muss die Körpertemperatur regulieren, so dass man doppelt belastet ist. Deshalb bin ich auch dafür, dass jeder Schizo eine Klimaanlage haben sollte.
 
Zurück
Oben