Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Unterdrückung durch Neuroleptika

Member
Registriert
06.10.2022
Beiträge
50
Mit den Neuroleptika kam ich mir extrem klein vor, wie ein Kind, man wird hörig
Wenn man sowieso schon im Modus eines Roboters ist, hilft Risperidon nicht wirklich, da die Ressourcen leider begrenzt sind. Es wird noch schwerer, Nein! zu sagen.
Gegenüber den Ärzten fühlte ich mich klein und hilflos.
 
Registriert
18.08.2022
Beiträge
67
Bei mir war das ähnlich

Hab allgemein eher ein zu hohes Ego

Angeblich haben die Neuroleptika gegen meinen Größenwahn geholfen xD

In Wahrheit haben die mich einfach depri gemacht und meinen Selbstwert verringert
 
TS
D
Member
Registriert
06.10.2022
Beiträge
50
Ich kann leider keinen Psychiater mehr aufsuchen und sprechen, da ich dann heulen muss.
 
TS
D
Member
Registriert
06.10.2022
Beiträge
50
Da bekommt man immer das Gleiche zu hören und wird abgeblockt. Psychiater schaffen es nicht, auf die Patienten und ihre Bedürfnisse einzugehen.
 
TS
D
Member
Registriert
06.10.2022
Beiträge
50
Da schreibt auch garantiert keiner ein realistisches Gutachten, so dass man keine Chance hat, die Ärzte anzuzeigen oder zur Polizei zu gehen. Ich war da leider etwas zu vertrauensvoll und habe mich nicht bei meiner Krankenkasse erkundigt.
 
Oben