Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Nebenwirkungstabellen der SGPP + Aderhold Dosierungsbereiche

Administrator
Registriert
08.11.2016
Beiträge
1.767
https://medicalforum.ch/de/detail/doi/smf.2018.03303

Vor allem die Nebenwirkungstabelle(Tabelle 5) der Antipsychotika ist sehr interessant. Es werden auch die empfohlenen Dosierungsbereiche angegeben(Tabelle 4), was aber allgemein häufig zu hoch ausfällt. Beispielsweise sind 5mg Aripiprazol(Abilify) für viele Betroffene schon sehr wirkungsvoll und völlig ausreichend für eine Erhaltungstherapie. Die Dosierbereiche, welche man in der wissenschaftlichen Arbeit "Neuroleptika minimal und wie" von Volkmar Aderhold, sind da schon besser. (die Tabelle 2)

tab 2.jpg





Tab 51.jpg
Tab 5.jpg
 

Anhänge

  • tab 41.jpg
    tab 41.jpg
    239,5 KB · Aufrufe: 41
  • tab 42.jpg
    tab 42.jpg
    177,3 KB · Aufrufe: 40
  • tab 43.jpg
    tab 43.jpg
    182,1 KB · Aufrufe: 42
  • tab 44.jpg
    tab 44.jpg
    227,7 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
Oben