Herzlich willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ist da für Diskussionen rund um das Thema Psychose. Hier findest Du individuelle Beratung und Hilfe.

Registriere Dich, um alle Vorteile und individuelle Beratung nutzen zu können! Die Diskussionen sollen auch dabei helfen, unverarbeitete Themen in der Psychose besser verarbeiten zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen, um besser mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren und sich einbringen wollen.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Die empfohlene Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann.

Empfehlung

Immer wieder dieselben Probleme

Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
@Siri1976

irgendwie klingst Du so, als ob Du Maggis Vorschläge und Tipps, und die der anderen, nicht annehmen kannst oder willst. Ich glaube, es hapert bei Dir an der Umsetzung. Du musst da schon Verantwortung für Dich unternehmen.

LG
 
TS
S
Member
Registriert
28.04.2021
Beiträge
57
"Danke"
1
Ich habe einfach nur Angst, dass der Schuss nach hinten losgeht.

Beim letzten Versuch mit aripiprazol war es wirklich die Hölle!!!!

Und das bupropion hatte ich auch schonmal, allerdings ohne nl. Da bin ich vor agitation fast durchgedreht.

Deshalb habe ich einfach Sorge, dass mir das alles nochmal passiert.
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
Ok... tut mir sehr leid.

Hoffentlich geht es Dir bald besser 😊.

Mehr als meinen Tipp mit der Psychiatrie Ambulanz weiß ich im Moment leider auch nicht 😔.

Liebe Grüße
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
Ich nehme Ziprasidon, Quetiapin und Lamotrigin. Bin im großen und ganzen zufrieden damit, nur vom Quetiapin habe ich einige Nebenwirkungen. (Gewichtszunahme, Albträume und sehr viel Schlaf, was aber auch gut ist)

Allgemein die Nebenwirkungen Abtriebslosigkeit und Müdigkeit.

Kann mich aber meistens gut motivieren.

Ängste habe ich im Moment keine.
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
....durch eine Verhaltenstherapie habe ich Ängste und Panikattacken in den Griff bekommen.
 
TS
S
Member
Registriert
28.04.2021
Beiträge
57
"Danke"
1
Nimmst du das retadierte quetiapin abends?? Und ziprasidon morgens? Und wofür ist das lamotrigen?
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
Ziprasidon nehme ich morgens und abends. Quetiapin vor dem Schlafen gehen. Lamotrigin habe ich zur Stabilisierung meiner Stimmung von meiner Psychiaterin verschrieben bekommen, weil ich auch unter Stimmungsschwankungen leide.
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
125
"Danke"
53
....ich habe eine schizoaffektive Psychose.
 
TS
S
Member
Registriert
28.04.2021
Beiträge
57
"Danke"
1
Ich habe jetzt gestern mal das Olanzapin erhöht. Bekam nach der Einnahme bereits starke Ängste. Und heute den ganzen Tag über nur Angst und Unruhe.
Gestern Nachmittag war es wieder so schlimm, ich hab’s kaum ausgehalten.

Ich verstehe einfach nicht, dass bei mir mit dosiserhöhung die Ängste stärker anstatt besser werden.
 
Oben