Willkommen im Psychose ForumÔŁĄ´ŞĆ

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, M├Âglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und n├╝tzliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu l├Âsen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

F├╝r Angeh├Ârige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikament├Âse Behandlungsoption f├╝r Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung erm├Âglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit er├Âffnet werden.

Niggo

Well-Known Member
Registriert
23 Mai 2021
Beitr├Ąge
320

Mein Psychiater findet es komisch, dass ich fr├╝her relativ dick war. Ich werde jetzt seit einiger Zeit immer d├╝nner. Ich bin praktisch nur noch Haut und Knochen. Die Dosis ist ├╝ber die Jahre die gleiche geblieben und auch die Essgewohnheiten haben sich nicht ge├Ąndert. Ich ├╝berlege mich jetzt beim Hausarzt mal ordentlich durchchecken zu lassen. Ich habe jetzt auch schon mehrere Verh├Ąrtungen an verschiedenen Stellen meines K├Ârpers ertastet. Ich habe echt die schlimme Bef├╝rchtung, das ich Krebs habe. Dazu passt auch, dass ich immer blasser werde.
 

Ja, Clozapin macht normalerweise dick, ├Ąhnlich wie beim Olanzapin.

Nimmst du Vitamin D Tabletten? Da wir Betroffene uns ja eher zur├╝ckziehen und du von blasser Haut schreibst, so k├Ânnte so eine Erg├Ąnzung helfen.

Hier findest du einen Orientierungspunkt, welche Vitamine und Nahrungserg├Ąnzung ganz allgemein betrachtet sinnvoll ist:
RE: Vitaminmangel oder Mineralmangel bei Schizophrenie?

Aus pers├Ânlicher Erfahrung w├╝rde ich dir Vitamin D empfehlen(hochdosiert 2-3 mal die Woche insgesamt 20000IE), zus├Ątzlich ein normales Multivitaminpr├Ąperat, B-Vitamine oder B12 k├Ânnen zus├Ątzlich sinnvoll sein. Ansonsten noch Selen(gibt es in Tropfenform) und Omega 3(gibt es als ├ľl/Fisch├Âl)

Wenn du immer d├╝nner wirst kann das ja auch andere Ursachen haben. Etwa wenn man einen Bandwurm hat oder Schilddr├╝sen├╝berfunktion und so Sachen spielen da mit rein.
Am Besten du machst bei deinen Psychiater mal einen Check deiner Blutwerte ob deine Leberwerte, Zuckerwerte und alles passen, eventuell die Vitamine mitbestimmen lassen weil da kann es Mangelerscheinungen aber auch ├ťberschuss geben. Dann k├Ânntest du auch beim Hausarzt oder so eine Stuhlprobe machen und schauen das eben da bez├╝glich Magen / Darm alles ok ist und kein Bandwurm oder Pilzinfektion etc. da ist.
Bez├╝glich deiner ├ängste Krebs zu haben solltest du dich von einen Internisten mal von Oben bis unten durchchecken lassen eventuell auch eine CT vom Kopf machen um m├Âgliche organische Ursachen f├╝r Schizophrenie auszuschlie├čen.

Das ist zwar jetzt recht viel, aber damit k├Ânntest du eben vielleicht die Ursache f├╝r die Gewichtsreduktion finden und deine ├ängste bez├╝glich von Krebs und so abbauen.

Clozapin kann auch so Blutbildsch├Ąden machen! Das solltest du in jedem Fall schauen, weil da kann es mit den roten und wei├čen Blutk├Ârperchen Probleme bei diesen Medikament geben.
 

Ich werde das alles mal ansprechen, was du da so geschrieben hast. Ich hoffe, er tut das nicht wieder alles als meine Paranoia ab.
 
Zur├╝ck
Oben