Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Symptome werden mit mir gemacht

Jonathan1

Member
Registriert
24 Juni 2023
Beiträge
24
Hallo,

Ich bin seit 2014 an einer schizophrenie erkrankt.
Etwas, dass sich mir in all der Zeit bestätigt hat ist, dass Symptome wie halluzinationen, Kopfschmerzen oder magenschmerzen durch eine macht, wie gott sie ist, gemacht werden. Ich habe auf Grund von Träumen mit körperlichen Symptomen und auch dem Erleben, als wäre es nicht nur ein Traum, sondern die Realität, bestätigt gekriegt, dass das mit mir gemacht wird. Kennt jemand diese vll. Gottgegebene Beeinflussung und hat damit schon Erfahrungen gemacht?
 
Ich glaube deine Schmerzen kommen vom Teufel, dem Widersacher Gottes. Bete zu Gott, dass er dich gut hindurchbringt.
 
Salam Aleikum! Wenn ich mal vorbei kumm! Noch besser wird es nicht werden...
 
Hallo Jonathan,
dass du das Gefühl hast, deine Symptome werden von anderen gemacht, oder auch von einer göttlichen Macht, gehört aber zu der Psychose. Das ist eins der typischen möglichen Symptome von Schizophrene: ein Gefühl des "Gemachten".
 
Hallo Jonathan,
dass du das Gefühl hast, deine Symptome werden von anderen gemacht, oder auch von einer göttlichen Macht, gehört aber zu der Psychose. Das ist eins der typischen möglichen Symptome von Schizophrene: ein Gefühl des "Gemachten".
Hallo Nadja,

vielen Dank für deinen Beitrag. Diese Rückmeldung bekomme ich auch immer in meinem Umfeld. Nun kann ich dazu nur sagen, dass man einfach erlebt haben muss, wie sich die Symptome und Träume bei mir gestaltet haben und nur dann kann man wissen, dass sie tatsächlich gemacht wurden. Da ich auch Verständnis dafür suche habe ich hier einen Beitrag geschrieben, in der Hoffnung jemanden zu finden, der auch eine Schizophrenie hat, sich aber trotzdem sicher ist, dass die Symptome mit ihm gemacht wurden.
 
Hallo Nadja,

vielen Dank für deinen Beitrag. Diese Rückmeldung bekomme ich auch immer in meinem Umfeld. Nun kann ich dazu nur sagen, dass man einfach erlebt haben muss, wie sich die Symptome und Träume bei mir gestaltet haben und nur dann kann man wissen, dass sie tatsächlich gemacht wurden. Da ich auch Verständnis dafür suche habe ich hier einen Beitrag geschrieben, in der Hoffnung jemanden zu finden, der auch eine Schizophrenie hat, sich aber trotzdem sicher ist, dass die Symptome mit ihm gemacht wurden.
Ich dachte, als ich schon im Wahn war vor der Psychose, dass meine Schmerzen und elektrischen Schauer im Körper durch die göttliche Heilung kam.Ich weiß aber jetzt dass es andere Ursachen hatte.
 
Etwas, dass sich mir in all der Zeit bestätigt hat ist, dass Symptome wie halluzinationen, Kopfschmerzen oder magenschmerzen durch eine macht, wie gott sie ist, gemacht werden. Ich habe auf Grund von Träumen mit körperlichen Symptomen und auch dem Erleben, als wäre es nicht nur ein Traum, sondern die Realität, bestätigt gekriegt, dass das mit mir gemacht wird. Kennt jemand diese vll. Gottgegebene Beeinflussung und hat damit schon Erfahrungen gemacht?
Nach meinem Glauben hat dir Gott nur eine Veranlagung geschenkt, die dem Teufel ermöglicht, dir Halluzinationen und Schmerzen zu "schenken". Ich hatte auch den Eindruck, im Wahn nicht selbst zu handeln, sondern dass eine Macht in meinem Körper gegen meinen Willen handelt und mir das eigene Denken unterdrückt. Die Stimmen meinten, es gäbe eine Leidenschaft "Der Teufel", näher haben diese unfreundlichen Stimmen sich aber nicht dazu geäußert.
Wir haben ein schlechtes Los gezogen, im nächsten Leben erleben wir Besseres.
 
Nach meinem Glauben hat dir Gott nur eine Veranlagung geschenkt, die dem Teufel ermöglicht, dir Halluzinationen und Schmerzen zu "schenken". Ich hatte auch den Eindruck, im Wahn nicht selbst zu handeln, sondern dass eine Macht in meinem Körper gegen meinen Willen handelt und mir das eigene Denken unterdrückt. Die Stimmen meinten, es gäbe eine Leidenschaft "Der Teufel", näher haben diese unfreundlichen Stimmen sich aber nicht dazu geäußert.
Wir haben ein schlechtes Los gezogen, im nächsten Leben erleben wir Besseres.
Unfreundliche Stimmen hatte ich auch. Da ich manchmal jedoch auch frohe träume habe kann ich auch ausschließen, dass es sich um den Teufel handelt, der das mit mir macht. Ich verstehe jedoch nicht, warum mir auch schlechtes angetan wird. Ich habe das Gefühl man will, dass ich behindert bin.
 
Der Teufel schenkt auch frohe Träume. Er ist eine Stimmungskanone. Und er will, dass Du behindert bist. Das ist Dein Los in diesem Leben. Im nächsten Leben muss dann ein anderer zu seinem Amüsement da sein.
 
Ich glaube auf Grund mancher Träume nicht, dass es der Teufel ist. Da waren sehr persönliche familiäre Träume z. B. Außerdem wurden mir in den Halluzinationen gesagt, dass es sich nicht um den Teufel handelt
 
Ach die Stimmen, die nannten sich bei mir Schizophrenia oder Wellenlängen, bösartige Wesen, die gerne lügen oder andere zur Weißglut bringen oder ihnen Angst machen möchten. Ich habe durch die Psychose den Eindruck, dass das Universum voller bösartiger Wesen ist. Sie alle wollen unterhalten werden und auch für sie gibt es Leben auf der Erde. Engel sind mir in der Psychose nicht begegnet, nur der Teufel nannte sich einmal Engel.
 
Mir hat der Teufel während der Psychose mal einen Engel vorgegaukelt mit einer goldenen Krone auf dem Kopf. Beinahe wäre ich drauf reingefallen.
Es gibt ja auch gefallene Engel die Gott aus seinem Himmmelstor rausgeschmissen hat, weil sie gegen Gott rebelliert haben. Diese nennt man heute Teufel. Aber im Grunde sind es gefallene Engel. Da muss man sehr genau unterscheiden. Sind es gute Engel die Gott dienen, oder sind es die gefallenen Engel resp. Teufel.
 
ob teufel oder nicht... meine frage ist, ob ihr sicher sagen könnt, dass die symptome von irgendeiner macht mit euch gemacht werden? oder sind sie krankheitsbegründet? ich habe im traum quasi den beweis gehabt, dass die symptome mit mir gemacht werden und frage mich, ob es das auch öfter gibt
 
Ja das gibt es öfters. Ich kriege meine Symptome von Stimmen gemacht. Hörst du Stimmen?
 
Geräusche höre ich nicht aber optische Halluzinationen hatte ich oft. Die Stimmen können mir auch Bilder zeigen vor meinem geistigen Auge. Das ist möglich. Sie haben mich in meine Kindheit versetzt und mir Bilder gezeigt. Ich musste dabei die Augen schliessen. Ich habe mich genau darin erkannt und mich wieder erinnert.

Welche optischen Halluzinationen hast du?
 
Zuletzt bearbeitet:
also ich hatte eine schlimme krankheitsphase, wo ich sehr viele halluzinationen hatte. dort konnte ich aus dem fenster gucken und sah dort z.b. dinge aus meinem elternhaus oder aus filmen und computerspielen. außerdem sah ich wie eine lampe in meiner wohnung in die decke einfuhr. inzwischen ist es etwas weniger, so sehe ich z.b. personen, die mit dem kopf schütteln oder nicken. da kann ich mich mit fragen dran wenden, aber ich werde bei den antworten leider auch teilweise verarscht
 
Das ist schade, dass du verarscht wirst. Aber warte mal ab, das wird besser. In der Anfangsphase meines Stimmenhörens gab man mir auf Fragen gar keine Antwort, erst viel später.
 
Zurück
Oben