Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Markus_

Well-Known Member
Registriert
15 Feb. 2018
Beiträge
151

Was weis man wirklich ĂĽber die Krankheit ?

Irgendwie kommt es mir so vor als ob einem wichtiges verschwiegen wird. Ist das nur bei mir so?

Könnte ja sein das die Ärzte viel mehr wissen und man irgendwo als Gefahrgut abgestempelt wird.

Irgendwie kann ich den Ă„rzten nur schwer vertrauen.

Geht das nur mir so ???

(real vertraue ich meinen Arzt schon aber mein gesamtes Vertrauen ist schon länger erschüttert worden)
 

hallo markus,

ich glaube die ärzte wissen mehr als sie zugeben. laut psychiatrie ist schizofrenie ja immer eine stoffwechselerkrankung. der stoffwechsel wird aber nie überprüft oder die fehlleistungen behoben. sowie auch andere der möglichen ursachen. es giebt aber auch andere psychiater die dafür kämpfen das nach den ursachen geschaut wird. ich vertraue meinem arzt nur bedingt, aber er ist besser als die anderen die ich kennengelernt habe.

viele grĂĽĂźe

gowa
 

Vielleicht haben die Ă„rzte selbst keine so richtige Ahnung, zumindest wird eben von den Nebenwirkungen der Medikamente und so meist kaum etwas herausgerĂĽckt. Eben vieles heruntergespielt und auf die Erkrankung geschoben.
 
ZurĂĽck
Oben