Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Muskelschwäche durch Aripiprazol

puck13

Member
Registriert
30 Dez. 2023
Beiträge
55
Hallo zusammen!

Ich hatte 2014 eine schwere Psychose und muß seitdem 10mg Aripirazol nehmen. Mittlerweile sind alle psychotischen Symptome verschwunden, nur ich habe bis heute mit Muskelschwäche zu kämpfen. Ich kann zum Beispiel keine schweren Gegenstände tragen. Ich war früher sportlich und empfinde das bis heute frustrierend.
Hat Jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Habe auch NW von Abilify, aber mehr Sehstörungen und kraftlosigkeit. War das deine einzige Episode ? Vllt kannst du ja reduzieren.
 
Ja, das war meine einzige Episode. Ich habe nur noch mit den Nebenwirkungen von Aripiprazol zu kämpfen und Sehstörungen habe ich auch. Aber am meisten vermisse ich meine Liegestütze. Ich habe früher 200 am Tag gemacht.
 
Hallo zusammen!

Ich hatte 2014 eine schwere Psychose und muß seitdem 10mg Aripirazol nehmen. Mittlerweile sind alle psychotischen Symptome verschwunden, nur ich habe bis heute mit Muskelschwäche zu kämpfen. Ich kann zum Beispiel keine schweren Gegenstände tragen. Ich war früher sportlich und empfinde das bis heute frustrierend.
Hat Jemand von Euch ähnliche Erfahrung
 
Hatte 2017 eine. Psychose und nehme seit 2019 Aripripanzol 15mg. Seit 2Jahren habe ich einen Tremor,d.h.
die Hände zittern
 
Das kann ich gut verstehen. Bei mir ist es ähnlich, habe vorher auch viel kraftssport gemacht. Aber krass, dass du nach der ganzen Zeit dann noch Medikamente nimmst.
 
Das kann ich gut verstehen. Bei mir ist es ähnlich, habe vorher auch viel kraftssport gemacht. Aber krass, dass du nach der ganzen Zeit dann noch Medikamente nimmst.
Gehe Ende des Monats zum Neurologen,Mal sehen was der sagt.
Ohne Medikamente ist die Gefahr einer erneuten Psychose zu groß.😭
 
Ich habe die Krankheit leider von meiner Mutter geerbt.
 
Zurück
Oben