Willkommen im Psychose Forum ❤️

Unser Online-Forum bietet Hilfe beim Austausch über Psychose & Schizophrenie.
Betroffenen, Angehörige, Psychiatrie-Erfahrene und Experten lernen hier voneinander.
Es soll damit ermöglicht werden, schnelle, hochwertige und akkurate Unterstützung zu finden sowie die notwendigen Leistungen, die einem bei dieser teils schwer verlaufenden Erkrankung zustehen.
Hier finden Sie individuelle Beratung, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen rund um die Erkrankung, mit entsprechenden Diskussions- und Austauschmöglichkeiten.

Eines unserer Ziele ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken, da die Verarbeitung der Symptome ein zentrales Thema bei der Bewältigung der Erkrankung darstellt. Dabei können Erfahrungen anderer Betroffener mit ähnlichen Symptomen sehr helfen.


Jetzt registrieren!

Etwas ganz Besonderes ist zudem eine neuartige 🩺medikamentöse Therapieoption💊 bei Psychose, welche auch bei Negativsymptomen hochwirksam ist und den Krankheitsverlauf insgesamt deutlich verbessert.

Musik

Kikianja70

New Member
Registriert
16 Juni 2022
Beiträge
3
Hallo,hier ist eine Mama die das Thema Shisophrenie ganz gut im Griff hat.
Ich hätte aber bitte eine Frage an Euch....
Meine Tochter "hört"(hat im Kopf) meistens in der Früh die Musik,tagsüber auch manchmal...also keine Stimmen,sie nimmt regelmäßig Medikamente und ist gut eingestellt...woher kommt aber die Musik?
Gibt es hier vielleicht jemanden der die gleiche Erfahrung hat?
Liebe Grüße an alle
Maja
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja,ich bin paranoid shizophren ich hab auch lange Zeit die verschiedenste Musik im Kopf gehört lange Zeit,es war so als wären überall Boxen aufgestellt die Qualität der Musik war fabelhaft .Das begann in denn die verschiedenen Stimmen im Kopf eines Tages gesagt haben, so jetz hast du ein Radio du musst dir nur ein Lied wünschen dann hörst du es das war am anfang auch so ,ich hab mir ein lied gewünscht und ich habes gehört aber irgendwann mal wurde das dann zum selbsläufer dann haben die stimmen das Radio übernommen und haben Musik gemacht wie sie wollten..ich konnte mir aber auch noch was wünschen ,dann ging die ganze Story im Kopf immer weiter und weiter und die Stimmen haben dann das Radio "vergessen"dann hab ich keine Musik mehr gehört...ich kann mir aber immer noch Lieder wünschen und ich hör sie dann das is irgendwie sogar cool auf eine komische art.das war aber jahre her jetz hör ich fast keine Stimmen mehr und bin medikamentös gut eingestellt und fast ganz normal.das ist bei ihrer Tochter warscheinlich einfach eine Art akustische Halluzinationen wie bei anderen Leuten Stimmen zb .Wie das genau zu stande kommt kann ich nur vermuten aber wie das im Gehirn genau abläuft weiß ich leider nicht.schönen Gruß dennis
 
Zurück
Oben Unten