Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

New member
Registriert
16.06.2022
Beiträge
2
Hallo,hier ist eine Mama die das Thema Shisophrenie ganz gut im Griff hat.
Ich hätte aber bitte eine Frage an Euch....
Meine Tochter "hört"(hat im Kopf) meistens in der Früh die Musik,tagsüber auch manchmal...also keine Stimmen,sie nimmt regelmäßig Medikamente und ist gut eingestellt...woher kommt aber die Musik?
Gibt es hier vielleicht jemanden der die gleiche Erfahrung hat?
Liebe Grüße an alle
Maja
 
Zuletzt bearbeitet:
New member
Registriert
05.12.2022
Beiträge
4
Ja,ich bin paranoid shizophren ich hab auch lange Zeit die verschiedenste Musik im Kopf gehört lange Zeit,es war so als wären überall Boxen aufgestellt die Qualität der Musik war fabelhaft .Das begann in denn die verschiedenen Stimmen im Kopf eines Tages gesagt haben, so jetz hast du ein Radio du musst dir nur ein Lied wünschen dann hörst du es das war am anfang auch so ,ich hab mir ein lied gewünscht und ich habes gehört aber irgendwann mal wurde das dann zum selbsläufer dann haben die stimmen das Radio übernommen und haben Musik gemacht wie sie wollten..ich konnte mir aber auch noch was wünschen ,dann ging die ganze Story im Kopf immer weiter und weiter und die Stimmen haben dann das Radio "vergessen"dann hab ich keine Musik mehr gehört...ich kann mir aber immer noch Lieder wünschen und ich hör sie dann das is irgendwie sogar cool auf eine komische art.das war aber jahre her jetz hör ich fast keine Stimmen mehr und bin medikamentös gut eingestellt und fast ganz normal.das ist bei ihrer Tochter warscheinlich einfach eine Art akustische Halluzinationen wie bei anderen Leuten Stimmen zb .Wie das genau zu stande kommt kann ich nur vermuten aber wie das im Gehirn genau abläuft weiß ich leider nicht.schönen Gruß dennis
 
Oben