❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Immer dünner trotz Tabletten - Krebs?

Niggo

Well-Known Member
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
326

Über Jahre war ich, bedingt durch die Tabletten, relativ füllig. Seit kurzem aber werde ich immer dünner. Die Dosis der Medikamente wurde nicht verändert und auch meine Essgewohnheit ist gleich geblieben. Dazu kommt das ich blass bin wie eine Kalkwand. Ausserdem habe ich verschiedene Verhärtungen an meinem Körper festgestellt. Ich glaube, ich geh damit mal zum Hausarzt, denn mein Psychiater kann sich das auch nicht erklären.
 

kann alles vom stress kommen

Ich war im knast knapp 4 monate und habe dort knapp 20 kg abgenommen in dieser zeit, klingt fast wie ein märchen ist aber die wahrheit
 

Hattest Du denn keine gute Sozialprognose?

Warst Du denn vorbestraft?

4 Monate werden doch normalerweise zur Bewährung ausgesetzt.
 
Niggo schrieb:
Hattest Du denn keine gute Sozialprognose?

Warst Du denn vorbestraft?

4 Monate werden doch normalerweise zur Bewährung ausgesetzt.
das war nachdem die bewährung wiederufen wurde
 
Zurück
Oben Unten