❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Betreuungsgeld von der PFlegekasse

  • Ersteller Ersteller andy88
  • Erstellt am Erstellt am
A

andy88

Guest

Hallo!

Ich habe gehört, dass man als Schizo mit Tag/Nacht-Schlafrhytmusproblemen Betreuungsgeld von der Pflegekasse beantragen kann. Soweit meine Suche im Web zeigt, ist das auch so. Was ich jedoch nicht finde ist, ob das Geld zweckgebunden ist. Ich würde z.B. gerne jemanden bezahlen, der sich um meine Kazte kümmert, wenn es mir nicht so gut geht. Ist das möglich?
 

Klingt sehr interessant. Hab selbst solche Schlafstörungen.
 
Zurück
Oben Unten