Willkommen im Psychose-Forum ❤️

Forum mit Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben!

Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötigen oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessert.

Wie verbringt Ihr eure Freizeit?

Wie verbringst du deine freie Zeit?

  • Ich betreibe Aktionismus und beschäftige mich irgendwie.

    Stimmen: 4 26,7%
  • Ich weiß oft nicht, was ich machen soll.

    Stimmen: 11 73,3%

  • Umfrageteilnehmer
    15
Well-Known Member
Registriert
10 Apr. 2023
Beiträge
134
Ich bin gerne im Park, in der Natur. Verreise auch gerne. Momentan bin ich aber viel zuhause, weil mir aufgrund eines Hüftproblems das Laufen schwer fällt. Ich gehe trotzdem täglich raus, einkaufen oder in die Bücherei. Ich lese viel und bin immer nur vormittags unterwegs, um Menschenmassen zu meiden. Ich mag es nicht, wenn es überall so voll und hektisch ist. Ich kriege irgendwie die Zeit rum, aber Spaß macht mir nichts wirklich. Ich bin froh, wenn es auf den Abend zugeht und ich wieder einen Tag geschafft habe.
 
Well-Known Member
Registriert
30 Okt. 2021
Beiträge
148
Ich versuche in meiner Freizeit wenigstens 1mal die Woche an kreativen Projekten zu arbeiten. Zum Beispiel arbeite ich zur Zeit daran Natursteine selber zu machen - so echt wie möglich. Außerdem versuche jeden Tag etwas neues zu machen - sozusagen als Challenge - meistens gelingt mir das auch. Zum Beispiel im Kleinen - neue Lebensmittel - Kombinationen essen (Magerquark mit Erdnussbutter, Kaffee selber malen, usw.) oder etwas größer - dass erste Mal an einem Debattierclub - Treffen teilnehmen.
 
TS
E
Well-Known Member
Registriert
10 Apr. 2023
Beiträge
134
Das finde ich gut. Ich versuche auch immer mal wieder etwas neues zu machen. Das belebt. Trotzdem falle ich schnell wieder zurück in die Einsamkeit, die Leere......wie in ein Loch, das ständig mit irgendwas gefüllt werden muss. Aber so vergehen die Stunden des Tages wenigstens schneller. Ich glaube, das liegt auch am Alter. Als ich noch jung war, hatte ich mehr Möglichkeiten mich zu entfalten. Jetzt, mit 56, ist man doch sehr eingeschränkt und festgefahren. Anderen in meinem Alter, die Krankheiten haben, geht es ähnlich. Man ist einfach nicht mehr so spontan und flexibel. Ich versuche an mir zu arbeiten. Aber ich will mir auch nichts und niemanden aufzwingen, nur um nicht alleine zu sein. Dieses Jahr war ich schon zweimal im Urlaub. Einen Tagesausflug mit dem Zug nach Polen habe ich auch noch gemacht. Momentan spare ich für meine nächste Reise. Das ist, neben gut Essen und meine Familie treffen, das Einzige, was mir richtig Spaß macht.
 
TS
E
Well-Known Member
Registriert
10 Apr. 2023
Beiträge
134
Ja, klar. Du kannst auch beides Ankreuzen. Das geht mir genauso. Ich bin auch schnell gelangweilt. Es ist eigentlich egal was ich gerade mache oder wo ich gerade bin. Mit ganz wenigen Ausnahmen wünsche ich mich nach kurzer Zeit woanders hin. Ich bin eigentlich nie zufrieden. Das ist schlimm. Aber irgendwer hat mal gesagt, dass es allen intelligenten Menschen so geht. Na, dann sind wir wenigstens in guter Gesellschaft, lächel
 
TS
E
Well-Known Member
Registriert
10 Apr. 2023
Beiträge
134
Ich schlafe auch viel. Gehe früh schlafen, so gegen 20.00. Dafür stehe ich früh auf, so gegen 6.00. Spazieren gehe ich auch gerne. Habe einen Park quasi gleich vor der Haustür. War schon länger nicht mehr da, weil ich mittlerweile jeden Winkel darin kenne, so dass der Anreiz verloren gegangen ist. Aber wenn es nicht mehr so viel regnet, werde ich mal wieder hin gehen. Wir haben in Berlin natürlich auch noch viele andere Parks, aber momentan fahre ich nicht gerne so weit weg von zuhause, weil ich immer Angst habe, kein Klo zu finden, wenn ich eines brauche. Das hat sich mittlerweile richtiggehend zu einer Manie entwickelt. Es gibt für mich nichts schlimmeres und peinlicheres, als mich wild in der Öffentlichkeit erleichtern zu müssen, weil kein Klo in der Nähe ist.
PC Spiele interessieren mich überhaupt nicht. Wenn ich draußen bin, unterwegs, schaue ich ganz selten auf mein Handy. Das tut auch mal gut.
 
Well-Known Member
Registriert
14 Sep. 2020
Beiträge
134
Mit anderen würde ich lieber spielen, aber den Luxus habe ich zur Zeit nicht.
 
Well-Known Member
Registriert
26 Jan. 2021
Beiträge
194
Bin auch 56 Jahre alt. Ich übe meine Fremdsprachen, Spanisch, Französisch und Englisch. Treffe mich jedes Wochenende mit meinen erwachsenen Kindern, da gehen wir essen, und manchmal unternehmen wir was, wie dieses Wochenende Botanischer Garten, und nächstens zu einem Afrikanischen Festival. Außerdem programmiere ich manchmal.
In Urlaub fahre ich nur einmal im Jahr (mehr kann ich mir nicht leisten, sonst würde ich öfter wegfahren). Zum Glück langweile ich mich nie.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1615

Guest
Wenn ich zu Hause bin, schaue ich meist Star Trek. Hab ich schon 100 mal gesehen. 🤔
 
Oben