Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Was ist mit denn Menschen los!?

Iri

Active Member
Registriert
10 Okt. 2023
Beiträge
117
Hi alle miteinander. Mich würden eure Erfahrungen mit eurem Umfeld interessieren. Wie hat es auf eure Diagnose reagiert? Ich habe diesen Sommer meine beste Freundin die ich seit der Grundschule kenne angeschrieben ich war aber zu der Zeit leicht psychotisch und sie hat sich seit dem nicht mehr bei mir gemeldet. Früher hat sie mir immer Weinachten gratuliert, aber jetzt hat sie denn Kontakt komplett abgebrochen. Das tut schon wehe in der Seele, das nicht einmal die engsten Person zu einem halten. Wie sind eure Erfahrungen damit? Lg
 
Hab dieselbe Erfahrung machen müssen. Eine meiner besten Freundinnen hat mich nicht mal zu ihrer Hochzeit eingeladen. Das tut natürlich weh. Daneben viele weniger enge Freundschaften, die einfach so weggebrochen sind. Nicht zwingend wegen der Erkrankung, aber vermutlich auch deswegen. Mein Motto ist daher: Freunde kommen, Freunde gehen, nur die Besten bleiben stehen. LG
 
Meine Freunde haben sich auch von mir abgewendet wegen der
Psychosen. Nicht nach der ersten Psychose, aber nach wiederholten Psychosen.
 
Zurück
Oben