Willkommen im Psychose Forum ❤️

Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und mehr.

Registriere Dich und werde Teil der Community!
Die Foren-Community hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für all jene, die sich interessieren, Angehörige, Betroffene, Therapeuten und Wissenschaftler.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Behandlungs-Empfehlung. ->Empfehlung Details

Die Wirkstoffkombination bestehend aus gering dosierten Antipsychotika und speziellen Antidepressiva ermöglicht ein nahezu normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei herkömmlichen Therapien lassen sich damit die Negativsymptome effektiv behandeln.

Vielleicht ist Schizophrenie ja auch ein Fluch?

Niggo

Well-Known Member
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
387
Hab ihr auch schonmal daran gedacht, dass sich Gott vielleicht den Spass erlaubt und einige wenige mit einem Fluch belegt?
 
Gott wohl weniger. Aber der Teufel amüsiert sich sicher köstlich.
 
Man muss was abbüßen aus vergangenen Leben, wo sich negatives Karma angesammelt hat. Strafe muss sein.

Macht doch mal eine Rückführung welch schlechte Zeitgenossen ihr in einem früheren Leben gewesen seit. Sicherlich interessant was da rauskommt.

Ist nur eine Theorie von mir.
 
Man muss was abbüßen aus vergangenen Leben, wo sich negatives Karma angesammelt hat. Strafe muss sein.

Macht doch mal eine Rückführung welch schlechte Zeitgenossen ihr in einem früheren Leben gewesen seit. Sicherlich interessant was da rauskommt.

Ist nur eine Theorie von mir.
Was soll dieses "frühere Leben" sein?
Damit kannst du doch keine Zitterspinne erschrecken! :)

Wollte sagen, ob es moralisch ist, baren Unsinn zu versuchen unter die Leute zu bringen?
 
Ich glaube weder an Gott noch an Flüche. Eine Psychose zeigt uns eigentlich nur, wozu unser Hirn in der Lage ist. Während der Psychose läuft es auf Hochtouren. Ich finde Psychosen auch nicht unangenehm. Nur das Runterkommen ist halt sehr unangenehm.
 
Hab ihr auch schonmal daran gedacht, dass sich Gott vielleicht den Spass erlaubt und einige wenige mit einem Fluch belegt?
In meine Phase war das genau meine Hindernisse denn ich war mehr oder weniger gläubig und dachte das Gott mich verflucht hätte bis ich zur Einsicht gekommen bin das ich Gott und Teufel nicht vergessen sondern ersetzen muss durch ein andere Überzeugung und glaube das war eine der Gründe wie ich die schizophrenie ohne Medikamente überwinden konnte
 
Mit was hast du denn Gott und den Teufel mit einer anderen Überzeugung ersetzt? Würde mich mal interessieren.
 
Zurück
Oben