Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Active member
Registriert
08.05.2021
Beiträge
497
Meint ihr es gibt Menschen die durch eigene Willenskraft zwischen der psychotischen und der normalen Welt switchen können.

Ich kann mich noch sehr gut an meinem 4ten Tag in der Psychiatrie erinnern. Da habe ich ohne Medikamente ganz normal geschlafen und hatte keinerlei Symptome am nächsten Morgen.
Ich habe noch normal mit den Psychologen gesprochen und denen gesagt, dass all meine Symptome weg seien. Bin danach rausgegangen. Alles sah auch wieder normal aus. Dann kam meine Psychose aus dem nichts innerhalb von weniger als einer Minute schlagartig zurück: Alles hat geleuchtet, jeder Baum hat wieder völlig detaillierte Strukturen. Überall Lebenslinien. Das Denken wieder total eingeschränkt usw.

Das kam so schlagartig.
Da kann man doch denken, dass manche Menschen vielleicht sogar die Gabe haben, beliebig zwischen den Welten zu switchen.
 
Member
Registriert
12.04.2022
Beiträge
83
Hab ich auch schon überlegt, ich denke, dass sehr erfahrene Meditationsmeister (Stufe 7 und höher) das eventuell in vergleichbaren Zuständen können. Habe beim letzten Mal auch gehofft, dass ich die Wahrnehmungen kontrollieren kann, bin aber kläglich gescheitert. Vermutlich wird es den meisten so ergehen. Ich kann mir auch vorstellen, dass solche Techniken in Geheimbünden (Skull and Bones etc.) vermittelt werden (das ist aber eher Teil meines Wahns). :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TS
Klippschliefer
Active member
Registriert
08.05.2021
Beiträge
497
Das habe ich mir auch gedacht, dass so ein richtiger Meditationsmeister das vielleicht kann.

Oder man nimmt einfach LSD. Dann ist man für ne kurze Zeit genau so tiefsichtig wie ein Meditationsmeister.
 
Oben