Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Schon mal bei einem sozialpsychiatrischen Dienst?

Quest01

Active Member
Registriert
25 Sep. 2023
Beiträge
60
Habe mal bei dem soz.psy. Dienst der Stadt angerufen und habe einen Termin ausgemacht. Meint Ihr, dass das eine gute Idee ist dahinzugehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die haben ein breites Beratungsspektrum. Mein Sozialpsychiatrischer Dienst hat auch eine Website, auf der man Informationen kriegt. Du kannst ja hingehen und immer noch nein zu allem sagen, was erhoffst du dir denn von dem Dienst?
 
Die haben ein breites Beratungsspektrum. Mein Sozialpsychiatrischer Dienst hat auch eine Website, auf der man Informationen kriegt. Du kannst ja hingehen und immer noch nein zu allem sagen, was erhoffst du dir denn von dem Dienst?
Ich habe mir dabei nichts erhofft, wollte mich halt nur einmal beraten lassen was ich alles tun könnte
 
Ich würde hingehen. Die haben tolle Angbote. Selbsthilfegruppen, Tagesstätten, psychosoziale Treffen. Ist sicherlich auch was für dich dabei.
 
Ich war gestern dort, der Sozialarbeiter hat mir einmal die Caritas empfohlen, dann sagte er mal irgendwas vom Betreuerangebot mit dem ich mich z.B. im Kaffee treffen könnte aber mehr dazu habe ich jetzt nicht mehr im Kopf. Habe nach einem Monat noch einen Termin bei ihm bekommen, weil ich erstmal mit meinem Psychiater meine Medikamenten besprechen wollte. Nehme jeden abend 10mg Olanzapin, würde gerne die Hälfte nehmen weil ich jeden Tag so müde davon bin
 
Was ist das für ein Betreuerangebot weiß das einer?
 
Zurück
Oben