❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Psychose wie in American Psycho?

Nennmichdudu

Active Member
Registriert
19 Aug. 2022
Beiträge
76
Hatte jemand schon mal vergleichsweise eine so starke Psychose wie der Hauptdarsteller im Film American Psycho? Also es geht mir hier nicht um die Morde sondern um eine Psychose die auf dem gleichen Level ist.
 
Mein Lieblingsfilm, psychopathisch hoch 10 echt geil, es sind die Kleinigkeiten,die einen nerven und das Fass zum überlaufen bringen.
 
Hatte jemand schon mal vergleichsweise eine so starke Psychose wie der Hauptdarsteller im Film American Psycho? Also es geht mir hier nicht um die Morde sondern um eine Psychose die auf dem gleichen Level ist.
das wäre dann die Psychose AN SICH, also die Psychose des Ganzen an sich. So etwas wäre Genuss. Im Grunde ist eine Psychose ja so.
 
Zuletzt bearbeitet:
das wäre dann die Psychose AN SICH, also die Psychose des Ganzen an sich. So etwas wäre Genuss. Im Grunde ist eine Psychose ja so.
Ja denke ich auch wobei Psychosen auch komplett unterschiedlich sind. Finde es halt gruselig, weil man halt selber nie weiß ob man schon solche Psychosen hatte, da sie ja Realität sind für einen und man noch kaum unterscheiden kann.
 
Ja denke ich auch wobei Psychosen auch komplett unterschiedlich sind. Finde es halt gruselig, weil man halt selber nie weiß ob man schon solche Psychosen hatte, da sie ja Realität sind für einen und man noch kaum unterscheiden kann.
ja. im grunde ist alles eine megapsychose und man ist mit seiner dimension ganz allein, aber das könnte auch krankheit sein, muss also nicht stimmen.
 
ja. im grunde ist alles eine megapsychose und man ist mit seiner dimension ganz allein, aber das könnte auch krankheit sein, muss also nicht stimmen.
Diesen Gedanken habe ich auch regelmäßig. Ich glaube psychotisch wird es erst wenn man ganze Zeit darüber nachdenkt und sich zu sehr rein steigert. Zum Beispiel man denkt, dass die Realität eine mega Psychose ist und im Endeffekt ist Suizid der einzige Ausweg aus dieser raus zu kommen, damit man wieder in der richtigen Welt ist. Ist jetzt nur ein Beispiel damit du eher verstehst was ich damit gemeint habe. Wobei es halt auch keine Rolle spielt ändern könnte man es sowieso nicht.
 
Zurück
Oben Unten