Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Paranoide Schizophrenie: Ein Erlebnisbericht

New member
Registriert
09.03.2021
Beiträge
1

Paranoide Schizophrenie: Ein Erlebnisbericht​


Paranoide Schizophrenie: Ein Erlebnisbericht

Grüße, ich bin René und möchte meine Erfahrung mit euch teilen.

Bin schon längere Zeit stabil. Meine Erkrankung begann 2010 und hält bis heute an.

Falls Fragen auftauchen bitte stelle sie mir, ich beantworte sie gerne.
 
Member
Registriert
26.01.2021
Beiträge
61

Hallo Rene,

das war ja heftig, deine Psychose, alles dabei, akustische, körperliche und visuelle Halluzination, und Wahngedanken.

Welche Vorzeichen hast du denn an den Tagen vor dieser Psychose an dir gemerkt? Und was denkst du im Nachhinein, was die Psychose ausgelöst bzw. begünstigt hat? Ich meine, hattest du vorher besonderen Stress?
 
Member
Registriert
19.04.2021
Beiträge
41

Was waren denn die größten Wesensveränderungen aus deiner Sicht oder gab es gar keine?
 
Oben