Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Mimo

Member
Registriert
9 Sep. 2021
Beiträge
38
Hat jemand bereits seine Medikamente erfolgreich abgesetzt?
 
Es ist zwar alles stabil, aber Negativsymptome wie fehlende Motivation habe ich noch. Ist bei mir wie eine leichte postpsychotische Depression.
 
Bei mir sind es immer noch die Negativsymptome, ansonsten sind diese aber mit dem Absetzen der Neuroleptika besser geworden.
Ich hab zwischendurch mal depressive Verstimmungen und der Antrieb ist schlecht, was ich mit einer Dosiserhöhung der Antidepressiva ausgleichen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe vor fünf Jahren mein Neuroleptikum abgesetzt. Es ging problemlos, ohne Positiv- oder Negativsymptome. Habe seitdem auch keine Psychosen mehr gehabt.
Freut mich zu lesen , und wie lange hast du das Neuroleptikum genommen ?
 
Nach meiner letzten Psychose habe ich Aripiprazol drei Jahre lang genommen.
 
Das Aripiprazol hab ich das letzte Mal so für 3-4 Wochen genommen, nach einer Pause von einem knappen Jahr. Antidepressiva nehme ich durchgängig ein und damit kann ich gut leben, also die Antidepressiva helfen mir in keine postpsychotische Depression zu fallen und lindern auch Negativsymptome.
Früher ohne diese speziellen Antidepressiva bin ich nach ein paar Monaten völlig durch den Wind gewesen.

Hab früher zig Absetzversuche gemacht und war im Grunde dabei ständig etwas psychotisch.
 
Zurück
Oben