Willkommen im Psychose Forum ❤️

Unser Online-Forum bietet Hilfe beim Austausch über Psychose & Schizophrenie.
Betroffenen, Angehörige, Psychiatrie-Erfahrene und Experten lernen hier voneinander.
Es soll damit ermöglicht werden, schnelle, hochwertige und akkurate Unterstützung zu finden sowie die notwendigen Leistungen, die einem bei dieser teils schwer verlaufenden Erkrankung zustehen.
Hier finden Sie individuelle Beratung, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen rund um die Erkrankung, mit entsprechenden Diskussions- und Austauschmöglichkeiten.

Eines unserer Ziele ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken, da die Verarbeitung der Symptome ein zentrales Thema bei der Bewältigung der Erkrankung darstellt. Dabei können Erfahrungen anderer Betroffener mit ähnlichen Symptomen sehr helfen.


Jetzt registrieren!

Etwas ganz Besonderes ist zudem eine neuartige 🩺medikamentöse Therapieoption💊 bei Psychose, welche auch bei Negativsymptomen hochwirksam ist und den Krankheitsverlauf insgesamt deutlich verbessert.

Hypnic Jerks (Einschlafzuckungen)

Klippschliefer

Well-Known Member
Registriert
8 Mai 2021
Beiträge
845
Hat hier sonst noch jemand mit hypnic jerks zu kämpfen? Das ist wenn es den ganzen Körper beim Übergang von Wachzustand zum schlafen komplett durchzuckt, der Puls hoch geht und man wieder hellwach ist.
Habe damit seit nen Monat zu kämpfen. Antipsychotika haben da keinerlei Einfluss drauf. Ich habe sogar das Gefühl, dass es schlimmer wird, wenn ich sehr müde werde.

Kennt das jemand?
 
Ja, kenn ich, kommt immer wieder mal vor. Es kommt aber nur sporadisch. Daher kann ich noch damit leben.
 
kenne ich auch. habe dann auch immer den eindruck, als sei ich nicht psychisch krank..
 
Ich weiß auch nicht, obs von der Psychose kommt. Ich glaube aber nicht direkt.

Andererseits hatte ich das vor der Psychose auch noch nicht ^^
 
Kenn ich auch, aber das hatte ich nur in meiner akut psychotischen Phase. Schon lange nicht mehr gehabt. Aber dafür habe ich andere Probleme.
 
Ich habe das auch manchmal, insbesondere wenn ich vorher nicht einschlafen konnte. Das einzige, was mir dagegen hilft, ist Baldrian!
Sonst könnte ich durch die Muskelzuckungen nicht einschlafen. Durch Medikamente kommt es bei mir nicht, denn ich nehme seit sechs Jahren keine mehr.
 
Baldrian aus der Apotheke, mit 441 mg pro Tablette (Baldriparan).
 
Zuletzt bearbeitet:
habe das zufällig auch erst in letzter zeit bekommen. habe das nur wenn ich tagsüber mal kurz einschlafen will.
 
Hat hier sonst noch jemand mit hypnic jerks zu kämpfen? Das ist wenn es den ganzen Körper beim Übergang von Wachzustand zum schlafen komplett durchzuckt, der Puls hoch geht und man wieder hellwach ist.
Habe damit seit nen Monat zu kämpfen. Antipsychotika haben da keinerlei Einfluss drauf. Ich habe sogar das Gefühl, dass es schlimmer wird, wenn ich sehr müde werde.

Kennt das jemand?
Ich kenne das aber das ist extrem selten bei mir. .. einige Zeit lang hatte ich das mal gehabt dass mir extrem schwindelig wurde vor dem Einschlafen... Zum Glück ist das wieder weggegangen... Bei mir ist es allerdings so wenn ich zu müde bin und das Gefühl habe ich könnte in einer Sekunde einschlafen dass ich dann erst recht nicht einschlafen kann und wenn ich mit diesem Gefühl länger im Bett liege kriege ich sogar herzrhythmusstörungen das hatte ich paar mal gehabt dass ich so müde war aber nicht einschlafen konnte und mein Körper wurde immer schwerer und schwerer und dann hatte ich jetzt herzstolpern bekommen. Nur wenn die Müdigkeit angenehm und seicht ist schlafe ich schnell und gut ein.... Wie gesagt das mit dem zucken hatte ich auch hin und wieder mal und ist ein ganz normaler körperliche Prozess und nichts krankhaftes. Ich denke eher das liegt auch daran wenn der Kopf ausschaltet aber der Körper noch nicht richtig in den Schlaf gleitet.
 
Ja, ich glaube auch das es daran liegt.
Aber bei mir können die echt ausarten. Letztens lag ich von 23- ca. 5-6 Uhr wach weil ich immer diese Zuckungen bekommen habe kurz vor dem einschlafen. Hab in dieser Nacht nur 2 Stunden geschlafen maximal.

Das war aber auch die extremste Nacht bisher.
 
Zurück
Oben Unten