❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Gedankenbeeinflussung sowohl innerlich, wie auch äusserlich..


Diesen Podcast zum Coronavirus zum Beispiel von Christian Drosten:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

Sonnst lese ich meistens eher in Online Zeitungen wie die Zeit, Spiegel, ARD, Washingtonpost, da gibts ja auch so ähnliche Sachen wie Podcast.

Also ganz so oft dann doch nicht, meist zu Themen die mir eben interessieren.
 

@Kuchen

Wenn du vegane Ernährung betreibst dauert es etwa 1 Jahr, dann ist dein Hirn sowas von gefickt, weil ohne Cholesterin dein Hirn nicht arbeitet. Ich wurde total abweisig.
Auch bestimmte B-Vitamine sind vor allem im Tierischen. Tierisches hat viel bessere Eiweisstrukturen.

Ich hab auch 1 Jahr vegan gelebt.
Mittlerweile esse ich fast kein Fleisch , aber viele Milchprodukte (hohe Qualität)
 

@Ertl danke für die Warnung. Das hab ich schon oft gehört... ich kenne Veganer, die das seit Jahren machen und denen gehts super, unter anderem Fitnesstrainer und Bodybuilder. Werde mich mal genau informieren.
 

Was ich nicht getan habe war genügend Hülsenfrüchte zu essen.
Habe vorwiegend Vollkorngetreide gegessen, dass war sicher ein Fehler.
Denn Hülsenfrüchte machen das Eiweissmuster des Getreides vollständig.

Die supplementieren aber sicher Vitamin B 12 und so was
 
Zurück
Oben Unten