❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Etwas Esoterik für euch

  • Ersteller Ersteller Da Jagna
  • Erstellt am Erstellt am
D

Da Jagna

Guest

Etwas Esoterik für euch:

Die Meister sagen es gibt einen kollektiven Geist der Menschheit
und einen universellen Geist der das Universum organisiert.

Die drei Psychiater C G JUNG, Ronald D Laing und Stan Grof sagen
das gleiche. Transpersonale Psychologie erforscht das Ganze.

Wir sind also nicht krank wenn wir glauben dass die Welt auf uns
reagiert oder mit uns redet. Telepathie, Hellsehen, Präcognition,
Telekinese solls geben. Dr.Joseph Murphy und vor allem Professor
RHINE von der DUKE UNIVERSITY haben das in der Vergangenheit
bewiesen. Viele Meister denken und sagen das auch. Das Gesetz der
Anziehung soll gelten weil Telepathie real ist und der Kollektive
Geist der Menschheit auf Gebete und Befehle reagiert

Morphische Felder liefern
Daten,Informationen und Theorien von anderen Menschen. Die morphischen Felder machen Telepathie möglich. Es gibt ein universelles und globales
Kommunikationsfeld und Informationsfeld.

Insgesamt Quantenkommunikation und
Quantenfelder.

Das Quantenfeld liefert Informationen.

 

Wir sind Materie in einer materiellen Welt.

Organismen im Garten ERDE.

Gott ist das Universum
 

Jesus hat befohlen das Brot zu brechen. Die Urgemeinde hat das auch getan. Ansonsten haben die Herrschenden das Brot brechen 2000 Jahre verhindert.
 

Die Schizophrenen die Stimmen hören und die Stimmenhörer sind nicht krank.

Sie reden mit sich selbst und mit Leuten.
 

Morphische Felder ermöglichen die Ausbreitung von Daten im planetarischen Feld.

ES Kann Kettenraktionen geben
 

Es gibt ein globales und universelles KOmmunikationsfeld und Informationsfeld auf das man ZUGRIFF kriegen kann.

 

Gott ist das transuniverselle Quantenfeld.

Das Quantenfeld kann mit uns reden.

 

Fast alle Menschen haben eine Religion oder Esoterik.

Das war ein Evolutionsvorteil weil Religion die Komplexität der Welt reduziert und die Menschen handlungsfähig macht in einer an sich unberechenbaren Welt
 

Magisches Denken ist die angeborene
Urform menschlichen Denkens die erst in der Neuzeit durch rationales
Denken als Massenphänomen beseitigt und unterdrückt wurde und in
den Kindergarten, die Psychiatrie und Subkulturen verbannt wurde.
Wenn Psychiatrie magisches Denken als eine Grundform menschlichen
Denken zulassen würde und Telepathie und Geister und Dämonenglaube
als Möglichkeit menschlichen Denkens und Glauben zulassen und gelten
lassen würde und akzeptieren würde würde bei fast allen
Schizophrenen der Behandlungsgrund entfallen falls eine moderne
Gesellschaft solche Denkweisen nicht als pathologisch sehen und
angreifen und attackieren würde.
 
Ich habe immer gedacht, dass esoterische Beratung, Horoskope, weiße Magie usw. keine gute Mischung für Menschen mit psychischen Problemen sind. Auch als ich jünger war, hatte ich keine gute Meinung: Ich dachte, dass es sich dabei einfach um einen Betrug von Scharlatanen handelt, um Geld zu verdienen. Mit der Zeit habe ich mich jedoch geändert und erkannt, wie wichtig es ist, dein spirituelles Profil zu entwickeln. Jetzt besuche ich Websites wie Hexenforum, elementys.com usw. Es gibt viele Menschen, die das nur tun, um einen Placebo-Effekt zu erzielen. Aber es kann wirklich ein weiteres Werkzeug sein. Wenn es für dich eine gute Wirkung hat, warum nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klingt sehr spannend. Der Beitrag ist von 2018, Da Jagna ist schon längere Zeit inaktiv. Vielleicht können wir trotzdem an das Thema anknüpfen.
 
Esoterik und Religion kann helfen seine Probleme zu lösen,denn ein geistiges ethisches Gerüst braucht man heutzutage, um nicht abzudrehen und sich den Genussgiften wie Dogen und Alkohol hinzugeben.
 
Zurück
Oben Unten