Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Christian

Member
Registriert
28 Jan. 2023
Beiträge
43
Hallo, ich hätte mal eine frage. Und zwar meine Mutter hatte Anfang des Jahres eine Psychose und das hat mich emotional ziemlich gestresst... ich hab seit Juli ein Tinnitus und war schon deswegen beim Ohrenarzt und sie meinte es käme von meiner Pollenallergie. Diese tritt bei mir aber nur im Frühjahr bzw. Sommeranfang auf, habe alles mögliche getan was man tun kann. Abschwellende Sachen genommen usw. Tinnitus ist trotzdem noch da... Daher meine Frage, kann es durch den emotionalen Stress gekommen sein oder hat das damit überhaupt nichts zutun?

Vielleicht kann mir jemand ein Rat geben?

Schon mal vielen Dank im voraus 🙂
 
Ich hatte ja die Psychose durch Stress ausgelöst. Hab mich so reingesteigert in Wahn usw, sodass ich seitdem einen Tinnitus von jetzt auf gleich bekam. Bis heute.
Also ja, Stress kann das auslösen.
Ich habe das so gelöst für mich, dass der Tinnitus wie ein Freund für mich ist.
Er wird laut bei Stress, somit weiß ich, ich muss langsam machen.
Ich habe ihn angenommen u überhöre ihn oft, da ich es akzeptiere.
Wehrst du dich, wird Stress ausgelöst.
Versuche dich damit anzufreunden, das wurde mir auch geraten u es war ein guter Tipp.
Viel Glück
 
Zurück
Oben