Herzlich willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ist da für Diskussionen rund um das Thema Psychose. Hier findest Du individuelle Beratung und Hilfe.

Registriere Dich, um alle Vorteile und individuelle Beratung nutzen zu können! Die Diskussionen sollen auch dabei helfen, unverarbeitete Themen in der Psychose besser verarbeiten zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen, um besser mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren und sich einbringen wollen.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Die empfohlene Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann.

Empfehlung

Depression oder chronischer Lachmuskelkrampf?

Active member
Registriert
23.05.2021
Beiträge
204
"Danke"
40
Ich leide nun schon seit etlichen Jahren unter schwersten Depressionen. Ich frage mich manchmal, vielleicht bin ich gar nicht depressiv sondern habe nur einen Lachmuskelkrampf.
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
121
"Danke"
52
Hallo Niggo,

nimmst Du Antidepressiva oder machst eine Therapie?

Viele Grüße
 
TS
N
Active member
Registriert
23.05.2021
Beiträge
204
"Danke"
40
Ich bin in Therapie, ja. Antidepressiva wirken bei mir nur leider nicht so wirklich.
 
Active member
Registriert
02.01.2022
Beiträge
121
"Danke"
52
Das ist gut, dass Du in Therapie bist. Kann ich gut verstehen, Antidepressiva wirken bei mir auch nicht. Mir hat Lamotrigin sehr viel geholfen, eigentlich ein Epilepsie Medikament, aber wird auch bei Depressionen und bipolaren Störungen angewendet.
 
Oben