Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Alternative Behandlungsmöglichkeiten

Maggi

Administrator
Registriert
8 Nov. 2016
Beiträge
2.622
Es gibt verschiedene alternative Behandlungsmöglichkeiten für Schizophrenie und Psychose.
  1. Panax Ginseng: gilt als gut für die Verbesserung von Gedächtnis, Denken und Konzentration.
  2. Ginkgo biloba: wird von den Wissenschaftlern als Begleittherapie bei Schizophrenie untersucht, da es die Wirksamkeit von Antipsychotika verbessern kann.
  3. Fischöl (Omega-3)
  4. Brahmi (Kleines Fettblatt)
  5. Antioxidantien
  6. Training/Bewegung
  7. Ashwagandha
  8. Kamille
  9. Arbeits- und Beschäftigungstherapie
  10. Teilstationäre Klinikaufenthalte als Übergangslösung
  11. Geschützte Arbeitsplätze
  12. Betreutes Wohnen
  13. Rehabilitations- und Wohngruppen
  14. Ein gesunder Lebensstil mit gutem Essen und Bewegung an der frischen Luft kann die Genesung positiv beeinflussen. Drogenkonsum und übermäßiges Spielen von Videogames sollte man vermeiden. Das Einhalten eines normalen Tag–Nacht–Rhythmus ist ebenso wichtig wie die Pflege guter Sozialkontakte.
Diese alternativen Behandlungsmöglichkeiten sollten nicht als Ersatz für eine medizinische Behandlung angesehen werden sollten, sondern als Ergänzung dazu. Bitte konsultieren Sie immer einen medizinischen Fachmann oder eine Fachfrau, bevor Sie Änderungen an Ihrer Behandlung vornehmen.
______

Ich habe dazu mal den Bing Chat befragt. Wie sind eure Erfahrungen mit den einzelnen Punkten?
 
Zuletzt bearbeitet:
ginkgo biloba hab ich 240 mg von ratiopharm, richtige tabletten, helfen ein wenig. omega 3 5g pro tag unterstützt durchblutung. brahmi weiß ich nicht mehr genau. ashwagandha sehr beruhigend. kamillentee geht immer, entspannende wirkung. sport gehe ich dreimal pro woche jeweils joggen und kraftsport. computerspiele handygames usw. wurde mir in der klinik von abgeraten. weiß nicht ob es wegen abilify war (spielsucht) oder wegen der schizophrenie. ansonsten drogen, alkohol, rauchen natürlich nogo. kaffee und teein trinke ich nicht.

ich würde mich wenn es geht auch getreidefrei und milchfrei ernähren, es gibt studien wo sich die sz patienten dadurch schneller erholt haben und weniger starke symptome hatten :) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6247287/
 
Zuletzt bearbeitet:
ich kaufe die aus der apotheke, um die beste qualität zu bekommen. die von amazon sind aber wahrscheinlich auch ganz gut :)
 
Zurück
Oben