Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Diese neuartige Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann und auch die Positivsymptome reduziert.

Member
Registriert
26.12.2020
Beiträge
145
Wer hat damit Erfahrung gemacht und wie gehts euch damit ?

Ne Freundin hat mir erzählt manche Menschen nehmen das zur Leistungssteigerung. Frag mich wie das klappt wenn es das Dopamin hemmt ?
Aber es das Serotonin steigern ?

Wäre super wenn mir das wer erklärt.
 
Registriert
27.11.2021
Beiträge
77
ich nehme Quetiapin. Schlafe damit aber die Nacht mindestens 12 Stunden.
Kann mir nicht vorstellen dass man damit seine Leistung steigern kann.
Ich denke auch dass es das Serotonin senkt.

Ich nehme es gegen psychotische Symptome.
 
Member
Registriert
14.01.2021
Beiträge
82
Ich habe keine direkten Erfahrungen damit, aber meine Freundin nimmt es auch manchmal zum Schlafen und es knockt sie immer sehr schnell aus, bis zu dem Punkt wo sie lallt, weil sie so müde ist von jetzt auf gleich. Es gibt wohl zwei Versionen, einmal die zum Schlafen, wobei die auch einen Überhang haben kann wo man am nächsten Tag noch müde ist und eine Retard Version die langsamer abgebaut wird und als Antipsychotikum und Stimmungsstabilisierer eingesetzt wird. Eine Leistungssteigerung kann ich mir damit auch nicht vorstellen, es ist ja derselbe Wirkstoff, der so müde macht, der Effekt ist bei der retard Variante wahrscheinlich nur nicht so stark.
 
Member
Registriert
12.03.2022
Beiträge
39
Komischerweise empfinde ich bei mir eine drogenartige Wirkung. Obwohl diese Medikamente keine Drogen sind! Mein Körper fühlt sich wie in Watte gepackt an, meine depression ist ebenfalls komplett weg. Ich habe zwar kein rauschzustand, aber trotzdem eine drogenartige wirkung. Hatte das wirklich nur beim quetiapin, habe schon um die 7 andere neuroleptika ausprobiert und nirgends hatte ich so eine erstaunliche Wirkung. Aber bitte bedenke das wirkt bei jedem unterschiedlich. Es fühlt sich an wie auf Wolke 7. Zudem hatte jemand hier ähnliche Erfahrungen ?
 
TS
F
Member
Registriert
26.12.2020
Beiträge
145
Danke für eure Erfahrung :)

Ich hab eh nur Bedarfmedikamente, aber dachte ich frag trotzdem mal nach .
 
Oben