Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Active member
Registriert
26.09.2022
Beiträge
191
Ich bin der Typ, der oft ins Katastrophendenken rutscht, ich mach mir dann um jeden Furz Gedanken.
Heute ist es mir aufgefallen und hey, es ist alles gar nicht so schlimm wie es ist. Es war schön darüber lachen zu können
 
Active member
Registriert
24.08.2022
Beiträge
341
Katastrophendenken ist eine Teil von Schizophrenie. Und die Wahnideen wandeln sich von Zeit zu Zeit.

Ich hatte schon 1, 2, 4, 6, 12, 16



Nennt sich Bedrohungswahn
Zitat:
"Man kann immer wieder folgende Ausgestaltungen des Wahns unterscheiden:
  1. Beeinträchtigungswahn,
  2. Verfolgungswahn,
  3. Bestehlungswahn,
  4. Beziehungswahn,
  5. Untergangswahn,
  6. Fremdbeeinflussungswahn,
  7. wahnhafter Identitätswandel,
  8. Heilswahn,
  9. Weltverbesserungs- bzw. Welterneuerungswahn,
  10. Allmachtswahn,
  11. Abstammungswahn,
  12. hypochondrischer Wahn (Krankheiten),
  13. nihilistischer Wahn (nichts sein),
  14. Krankheitswahn,
  15. Verarmungswahn,
  16. Schuldwahn,
  17. Verdammungswahn,
  18. Größenwahn,
  19. Liebeswahn,
  20. Schwangerschafts- bzw. Mutterschaftswahn,
  21. Reichtumswahn,
  22. wahnhafte Rollenerhöhung,
  23. Begnadigungswahn,
  24. Unschuldswahn,
  25. Querulantenwahn,
  26. Eifersuchtswahn,
  27. Bedrohungswahn,
  28. wahnhafte Situationsumdeutung u. a."
https://www.dr-fischer-patrick.de/wahn/
 
TS
F
Active member
Registriert
26.09.2022
Beiträge
191
Ich hab mal mit meinem Psychologen die Ursache herausgefunden, es beruht aus meiner Kindheit, darum Verfall ich manchmal in diesen Modus
 
TS
F
Active member
Registriert
26.09.2022
Beiträge
191
Es löst sich ja bei mir ganz schnell auf, in dem ich mich der Situation stelle und dann das Ergebnis bekomme, dass es nicht ganz so schlimm ist wie ich es mir ausgemalt habe
 
TS
F
Active member
Registriert
26.09.2022
Beiträge
191
Das brauch ich für mich nicht, aber danke dafür.Ich kenn mich ganz gut und erkenne es, das ist für mich die Hauptsache 😀
 
Oben