Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Es passieren Dinge, die mein Verständnis und meine Erfahrung mit einer Schizophrenie bei weiten übersteigen..oder nicht?

RobertJ

New Member
Registriert
18 Juli 2023
Beiträge
2
Hi , mein Name ist Robert und ich leide seit etwa 1 Jahr an einerSchizophrenie. Doch ist so einiges ganz anders und Ungewöhnlich. So bin ich 38 Jahre alt und bis dahin nicht sehr schizoid. Eher aufgeschlossen und extrovertiert. Das besondere ist das meine beste Freundin vor nun mehr als 9 Jahren an einer paranoiden Schizophrenie erkrankt ist und ich eigentlich seit dem sehr viel über diese Krankheit lernen durfte. So viel das ich damit umgehen konnte und nicht gleich zusammengebrochen bin, wenn ich sie besucht habe.

Mit Sicherheit eine der schwersten Prüfungen in meinem Leben. Und dann, dann holt sie mich selbst und sie kam mit allem was typisch für sie ist. Quasi über Nacht, die Stimmen, dem Wahn, dem Gefühl verfolgt zu werden, wo auch immer die Kameras waren , das Fernsehen war auch da zusammen mit dem fremdgesteuertem handeln, der Demütigung und denn sexuell exzentrischen Dingen. Ich habe drei Tage gebraucht, drei Tage um zu verstehen das sie über meine Türschwelle getreten ist und mit dem Gedanken, dem realisieren war sie dann auch erst einmal vorbei doch stand ich schon vor meinem Arbeitgeber in Jogginghosen ohne Schuhe schlabbriges T-Shirt unrasiert und zerzaustem Haar mit dem Gedanken das:„wenn ich ihm alles erzähle, dann hört das auf“, doch wie wir wisst, tut es das nicht...

Ich hab mir soviel zurecht gebaut das ich leben kann.So war es meine Regel „wenn du keinen siehst und alles spricht ..hör weg!“,“ wenn alles böse ist dann geh hin und frag ob es böse ist „, „wenn dir jemand folgt , dann dreh ich mich um und bin mir bewusst, dass ich nicht so wichtig bin, das da jemand sein könnte, denn.... wer sollte so etwas tun? Die ersten 6 Monate hätte keiner gemerkt mit welchen Windmühlen ich Tag für Tag kämpfe. Doch heute passieren Dinge die mein verstehen dieser Krankheit überschreiten, Dinge die so Komplex sind das sie nicht meinem einfachen verstand entspringen können und schon gar nicht in dieser Dimension.

Heute stehen ganze Personen vor mir. Ich sehe sie nicht aber ich spüre sie, merke ihren warmen Atem und ich bin mir sicher, ich rieche sie auch, Berührung spüren ist für eine Schizophrenie sicher nicht unmöglich aber wir reden hier Charakter die vor mir leben, nähe , gelegentlicher Fürsorge. Manchmal wird man sehr unsäglich berührt und es fällt mir sehr schwer kein Mensch zu sein.Es fällt mir schwer das nicht zu genießen. An manchem andern Tag ist es eher wie ein Tier auf der jagt ist und du merkst wie es über deinen Körper schleicht, genau wie um seine Beute, und irgendwann ist es ein relativ skurriles -ja- Ritual bei dem du "eingepackt" ( XD ) wirst ..als würde jemand eine Mullbinde um deinen Bauch legen. Aber ganz oft ist es einfach so, dass dir zwei -ja wirklich- zärtliche Hände auf den Schultern liegen und dir jemand den rücken küsst, ich weiß das klingt freeky oder eher Creepe. Ich hab keine Angst aber ich bin mir bewusst, wenn ich mir solche Mechanismen baue und nicht hinhöre wenn keiner zu sehen ist, dann bin ich nackt wie ein kleines Kind für jemanden der mir wirklich "böses will ,, ich würde mich gar nicht wehren können, denn ich selbst müsste sagen, das es nie passiert ist. Aber dafür das es es nie passiert ist ist es zu echt zu real. Denn wenn man die augen schließt gibt es keinen unterschied mehr , ich schwöre keinen! ich stehe völlig neben mir und schüttle den Kopf das es so extrem echt anfühlt ohne das ich nur einen gedanken daran verschwende.

So wie ich diese Zeilen schreibe so streichelt mir eine Hand über den Rücken so echt das du, der das hier liest, seine Hand daneben legen könnte und ich würde den unterschied nicht merken. Das... Ja Das macht Angst. Ich bin kein Medium, kein Zauberer oder auserwählter aber das was stimmen sagen die ich nicht sehe und das was ich fühlesagen mir das mir ziemlich nahestehende Personen etwas beibringen wollen oder mich bestrafen wollen (mit einem streich und der daraus resultierenden Anonymität könnte man ihn ja "lenken"...nur ist es die meiste zeit einfach nur erniedrigent). Es können auch relativ fremde menschen sein aber das kann ich durch die Schizophrenie nicht differenzieren. Diese geschehen haben meine Hoffnung das diesen Test im leben bestehe völlig vernichtet.. denn ich bin nur Mensch und schon lang allein, das ich am ende "gern glauben möchte" und nun seit 2-3 tagen schaffen sie es nun mir auch schmerzen zu zu fügen sie kneifen mir in die Kniekehle so das ein roter Fleck bleibt (könnte aber am ende auch allgemeine hautrötung sein) . Die Gesamtsituation hat sich geändert und das alles ist eher eine Bedrohung , ich komm nicht ins Bett, weil es dann gleichwieder losgeht aber ich fühle mich nicht von geistern bedroht, nein von realen Personen und bin auf der suche wie das funktioniert und so bleibt die wichtigste frage hier stehen kennt das jemand von euch? Ich habe schon das Internet durchforstet ..habe aber keinen Fall gehört der das so schildert. danke für deine Zeit.. Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Robert,
das, was du hast, sind Körperhalluzinationen. Das gibt es manchmal bei Psychosen, es ist also nichts untypisches. Auch dagegen hilft ein Neuroleptikum.
 
Ich hatte auch Körper Halluzinationen.. während meiner Psychose. Bei mir fand eine echte Geburt statt, mit einem dicken Bauch. Wehen, ziehen, Krämpfe alles was dazugehört... 😑 Und am Ende kam ein Geist heraus dass mit mir sprach... Toll oder?!
 
Ich hatte auch Körper Halluzinationen.. während meiner Psychose. Bei mir fand eine echte Geburt statt, mit einem dicken Bauch. Wehen, ziehen, Krämpfe alles was dazugehört... 😑 Und am Ende kam ein Geist heraus dass mit mir sprach... Toll oder?!
Das klingt erstaunlich. Hast du das alles alleine durchgemacht?
 
Das klingt erstaunlich. Hast du das alles alleine durchgemacht?
Ja... das ist mir wirklich passiert. ich hatte eine mega Angst. als der Geist aus mir draußen war, hatte er mich irgendwie gesteuert, so dass er mir die Angst genommen hatte und mit mir sich normal unterhalten konnte. War schon alles schräg was mir damals in der Psychose passiert ist.
 
Hast du diesen Geist auch mit deinen Augen wahrgenommen?

Ich hatte auch Krämpfe in Händen und Gesicht. Ich habe meine Muskeln in meinem ganzen Leben bewusst nicht so ansteuern können wie bei diesen Krämpfen. Ich habe bewusst versucht diese Krämpfe aufzulösen und habe es beim zweiten Mal auch geschafft, aber es war jedes Mal so als wenn ein anderes Bewusstsein meinen Körper steuert.

War das bei dir ähnlich?
 
Hast du diesen Geist auch mit deinen Augen wahrgenommen?

Ich hatte auch Krämpfe in Händen und Gesicht. Ich habe meine Muskeln in meinem ganzen Leben bewusst nicht so ansteuern können wie bei diesen Krämpfen. Ich habe bewusst versucht diese Krämpfe aufzulösen und habe es beim zweiten Mal auch geschafft, aber es war jedes Mal so als wenn ein anderes Bewusstsein meinen Körper steuert.

War das bei dir ähnlich?
Ich habe ihn in meinem Spiegel gesehen, ein Schatten von einem Menschen.. es hat mit mir gesprochen. Aber er saß direkt auch in meinem Körper drin, so dass er alles in mir steuern konnte... Mir jederzeit Schmerzen zufügen konnte. Es hat mich sogar gekitzelt, um mich aufzumuntern... Verrückt einfach! Ich weiß nicht was das wirklich war.... Eine Psychose oder doch etwas anderes..
 
Zurück
Oben