Willkommen im Psychose Forum❤️

Das Schizophrenie Forum & Chat rund ums Thema Psychose.
Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Diskussionen, Hilfe und nützliche Informationen.

Die Foren-Community hilft, unverarbeiteten Probleme besser umzugehen, diese zu lösen und auch andere Meinungen und Sichtweisen zu finden.

Für Angehörige und Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum findet man eine neuartige medikamentöse Behandlungsoption für Psychose, welche bei Negativsymptomen wirksam ist und ein relativ normales Leben trotz der Erkrankung ermöglicht. Psychose / Schizophrenie kann auch der Anfang von einem besseren Lebenskapitel sein und es gibt auch viele Chancen, die damit eröffnet werden.

Molly

Member
Registriert
20 März 2023
Beiträge
47
Habe das Gefühl,daß es mir schlechter geht.Ich habe Schlafstörungen und schlafe tagsüber und bin erschöpft.Seit 5 Jahren nehme ich Aripripanzol 15 mg und Venlafaxin 75 mg.Der Hausarzt lässt mich nun vom Kardiologen durchchecken.
 
Hallo Molly,
vielleicht kommen deine Schlafstörungen vom Aripiprazol. Ich habe früher 10 mg Aripiprazol genommen, und hatte auch immer Schlafstörungen.
Maggi, der Admin hier, schreibt, dass nur 5 mg Aripiprazol eher schlaffördend wirken, während es bei mehr mg zu
Schlafstörungen kommt.
 
Leider sagt der Psychiater, daß er. mit dem Aripripanzol nicht weiter runter gehen kann als 15 mg .Da sonst die Gefahr einer erneuten Psychose besteht.
 
Habe das Gefühl,daß es mir schlechter geht.Ich habe Schlafstörungen und schlafe tagsüber und bin erschöpft.Seit 5 Jahren nehme ich Aripripanzol 15 mg und Venlafaxin 75 mg.Der Hausarzt lässt mich nun vom Kardiologen durchchecken.

Warst du beim Hausarzt ? Was ist da gekommen das würde mich interessieren
 
Irgendwann müssen wir alle aufhören, gerade atypische Medikamente können gefährlich werden nach einiger Zeit …. 🥹🥹🥹😢
 
Eben nicht. Bin schon über 60 (nicht erschrecken) und nehme immer noch Neuroleptika ein Bei mir ist das aber auch schon chronisch geworden. Vielleicht habt ihr mehr Glück.
 
Eben nicht. Bin schon über 60 (nicht erschrecken) und nehme immer noch Neuroleptika ein Bei mir ist das aber auch schon chronisch geworden. Vielleicht habt ihr mehr Glück.

Ja ich habe auch so ein Gefühl das ich es nicht mehr absetzen will/kann.
Aber die Nebenwirkungen können halt sehr negativ ausfallen im laufe der Zeit und dann heißt es vielleicht doch sayonara. Muss man halt selber wissen…

Wie lange nimmst du die Tabletten schon?
 
Ich befasse mich sehr oft mit dem Tod. Meine Stimmen haben mich schon vorbereitet. Der Tod ist nichts schlimmes, nur davor das dahinsiechen ist wesentlich schlimmer.
 
Was weißt du über meine Stimmen...du kannst deine bösen Stimmen nicht mit meinen guten Stimmen vergleichen.
 
Ich habe böse Geister, aber gute Stimmen. Das ist der Unterschied. Solltest du dir merken.
 
Man könnte sie auch als Quälgeister benennen, da sie verschiedene Stellen an meinem Körper "heilen". So nennen sie das. Schwer zu verstehen, aber wenn sie dann aufhören Beispiel mein Knie, wurde es dann gut.Man kann es so und so sehen.

Sie nennen sich auch geistige Operateure. So habe ich mir zumindest die Operation am Knie gespart. Habe keine Schmerzen mehr.

Und so geht es mit vielem. Meine Augen haben sie auch schon gestrafft. Brauch nur noch eine Lesebrille. Sehe viel besser jetzt. Aber wenn sie mich heilen, ist das eine Quälerei - schlimm.

Einmal war ein Heiler da aus der geistigen Welt der sogar mit mir gesprochen hat gedanklich natürlich. Mir kommen die Tränen, wenn ich daran denke. Er war sowas von nett und hat mir sehr geholfen. Leider kommt er von sehr weit her. Ob er überhaupt nochmal vorbeischaut ist fraglich. Abwarten. Später wurde mir gesagt dass er zu Lebzeiten ein sehr feiner Mensch war und dadurch im jJenseits die Christusenergie erhalten hat. Er darf Menschen auf der Erde heilen. Da war ich natürlich sehr stolz, dass ich so einen Fernheiler kennenlernen durfte.

Habe viel erlebt mit den guten Stimmen. Das waren keine Halluzinationen und angenehme Erlebnisse mit Stimmen.

Leider habe ich auch böse Geister gekriegt. Total schizo
 
Keine Ahnung was ich jetzt darauf sagen soll. Außer das du mich besser wissen willst. Check das mal.
Finde es eher unwitzig was du da brabbelst, was soll das bedeuten „sie haben meine Augen gestrafft“ xD
Also meine Augen werden von Jahr zu Jahr immer schlechter. Und der Arzt kann man mir da auch nicht helfen sagte er.
Du nennst sie wie? Qualgeister? Hä
Und verbindest das auch noch positiv ?! (Hatte sowas auch)
Aber das einzige was ich ab und zu spüre ist eine halbwegs gute Energie aber nichts was mich heilt.
Aber durch diese Erfahrung ist es auch besser geworden da muss ich dir zu stimmen. Aber irgendwie auch sehr schlecht. Also du meinst das du böse Geister hast aber gute Stimmen? Irgendwas ist daran unlogisch falls du es merkst.

Naja egal ist sowieso alles nur Erfahrung. Weiter machen! 👍🏻😃
 
Zurück
Oben