❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Amisulprid = Teufelszeug, wer sieht das genau so?

RamzyStudio

Member
Registriert
27 Mai 2024
Beiträge
40
Ich werde das Amisulprid 200mg weg lassen und nur noch Quetiapin 150mg retardiert nehmen und vll. auch das Quetiapin weg lassen, da es eh kaum Wirkung hat meiner Meinung nach...

Was ist eure Meinung zu immer mehr und mehr Medikamenten die so stark wirken, dass du alle deine Hobbies in den Mülleimer werfen kannst, weil dein Gehirn so runtergefahren ist, dass du bei Walking Dead als Zombie schauspielern kannst.

Ich finde das ist ein Verbrechen an die Menschheit und man sollte einen nicht zu Tode medikamentieren... einfach nur schrecklich diese Chemie-Bomben...
 
Hast du mit einem Psychiater*in drüber gesprochen? Meine hat sich zum Glück bereit erklärt nach und nach zu reduzieren. Allerdings hatte ich bisher auch nur eine polymorph psychotische Episode.
 
Hast du mit einem Psychiater*in drüber gesprochen? Meine hat sich zum Glück bereit erklärt nach und nach zu reduzieren. Allerdings hatte ich bisher auch nur eine polymorph psychotische Episode.
Ne noch nicht drüber geredet aber das kommt bald!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fee
Ich weiß nicht was ich von dem medi halten soll, mir wurde es als Zusatz zum clozapin gegeben erst 200mg und jetzt 400mg. Ich merke nichts von dem Medikament. An sich ist erstmal nix schlimmes dran, würde ich mal sagen, da schlägt das clozapin mit dem tavor als mix eher auf den Kreislauf bei mir.
 
Solian hatte mich früher (übrigens ,nur bei diesem medikament)dumm gemacht im Kopf und ich hatte ständig eind matschebirne vom gefühl ,als würde ich ne geringe dosis ketamin in mir haben,oder wöre auf dauer abturn ... Auch hatte es neben kognitiven einschränkungen bei mir statke depressionen und schwere verhaltensstörungen ausgelöst....hatte mich wie ein 12-jähriger verhalten und jeden Tag erzählt wie das Wetter wird und so....

Dabei läppisch gelacht und andere gepisackt

Ist anderen schon auf den Sack gegangen damals????

Ich war nicht ich selbst mit diesem medikament damals ... Hatte es dann ende 2016 abesetzen müssen ?
 
Solian hatte mich früher (übrigens ,nur bei diesem medikament)dumm gemacht im Kopf und ich hatte ständig eind matschebirne vom gefühl ,als würde ich ne geringe dosis ketamin in mir haben,oder wöre auf dauer abturn ... Auch hatte es neben kognitiven einschränkungen bei mir statke depressionen und schwere verhaltensstörungen ausgelöst....hatte mich wie ein 12-jähriger verhalten und jeden Tag erzählt wie das Wetter wird und so....

Dabei läppisch gelacht und andere gepisackt

Ist anderen schon auf den Sack gegangen damals????

Ich war nicht ich selbst mit diesem medikament damals ... Hatte es dann ende 2016 abesetzen müssen ?
ich hatte damals 600 mg davon und noch Kombination mit aripiprazol 20 mg
 
Solian hatte mich früher (übrigens ,nur bei diesem medikament)dumm gemacht im Kopf und ich hatte ständig eind matschebirne vom gefühl ,als würde ich ne geringe dosis ketamin in mir haben,oder wöre auf dauer abturn ... Auch hatte es neben kognitiven einschränkungen bei mir statke depressionen und schwere verhaltensstörungen ausgelöst....hatte mich wie ein 12-jähriger verhalten und jeden Tag erzählt wie das Wetter wird und so....

Dabei läppisch gelacht und andere gepisackt

Ist anderen schon auf den Sack gegangen damals????

Ich war nicht ich selbst mit diesem medikament damals ... Hatte es dann ende 2016 abesetzen müssen ?
das war echt eine sehr schlimme furchtbare Zeit wenn man das mit heute ohne Medikamente vergleicht Wahnsinn ein Unterschied wie Tag und Nacht doppelt und dreifach und bis zum Ende des Universums???da liegen gleich 1000 Paralleluniversen dazwischen(ironischerweise gemeint ganz ohne wahninhalt).
 
Ich nehme 100 mg Amisulprid, nur Amisulprid sonst nix weiter und bin damit sehr zufrieden. Ich nehme keine Drogen, hatte ich noch nie, so viel mal vorab. Ohne Amisulprid bin ich nicht normal im Kopf und mit bin ich ein ganz normaler Mensch, gehe halbtags arbeiten, habe Freunde und kann mit dem Zeug ein glückliches Leben führen. Ich bin sehr froh und dankbar, dass es dieses Medikament gibt.
 
Zurück
Oben Unten