Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Suchergebnisse

  1. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Ich wünsche dir, dass Sertralin hilft. Ich frage auch mal bei meinen Ärzten danach, ob es mir helfen kann
  2. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    mir geht’s auch wie dir. Dann müsste ich das doch auch haben. Mir hat es nur noch niemand gesagt. Außer das mit der Negativsymptomatik. Ich nehme Aipiprazol 20mg und switche jetzt auf Cariprazin. Nehme davon 1,5mg. Dazu 450mg Lithium. Das wird auch noch höher dosiert bald. Mir geht’s mit...
  3. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Meint Arzt gab mit soviel wegen den Außenreizen, die mich so beeinflussen. So wird ein Schutz aufgebaut. Laute Geräusche erschöpfen mich. Auch wenn ich mich konzentrieren muss. Also das Sehen betrifft es auch bei mir
  4. A

    Hat irgendjemand Symptome wie Reizüberflutung? Tinitus, piepsen auf den Ohren, Schmerzen auf den Ohren, erdrückt fühlen von Reizen

    Nein, ich kann nicht arbeiten. Ich habe das Glück eine Goldschmiedeausbildung bei meinem Vater gerade fertig gemacht zu haben. Er ist auch Goldschmied und in seiner Werkstatt war das ein geschützter Raum. Jetzt arbeite ich nebenher etwas. Mein Traumjob ist es nicht aber ich bin dankbar. Ich...
  5. A

    Hat irgendjemand Symptome wie Reizüberflutung? Tinitus, piepsen auf den Ohren, Schmerzen auf den Ohren, erdrückt fühlen von Reizen

    So wie mein Arzt das schildert, liegt das an der Negativsymptomatik. Also die Zeit nach abklingen der Akutphase. Da meinte er, daher komme die Reizüberflutung. Nicht von den Medikamenten. Diese sollen, wie Aripripazol, die Reize abschotten, wie eine Sonnencreme. Mich zieht es auch runter. Ich...
  6. A

    Hat irgendjemand Symptome wie Reizüberflutung? Tinitus, piepsen auf den Ohren, Schmerzen auf den Ohren, erdrückt fühlen von Reizen

    Nach der Taufe heute, sind alle noch zusammen Essen gegangen. Hier bin ich raus. In der Kirche war ich dabei. War nicht so einfach aber es ging gerade so. Ist es bei dir auch so ein inneres Zittern, umso schlimmer es wird? Je länger es dauert mit der Reizüberflutung, desto mehr kommt so ein...
  7. A

    Nehmt ihr alle Medikamente zusammen ein?

    Mein Arzt meinte ich soll Cariprazin abends einnehmen. Aber ich schlief ganz schlecht. Heute ist Sonntag und er ist nicht da. Nehmt ihr Anipsychotika usw. Lithium alles zusammen ein? Ist das egal was im Magen passiert wenn alle Tabletten sich auf einmal zusammenmengen?
  8. A

    Hat irgendjemand Symptome wie Reizüberflutung? Tinitus, piepsen auf den Ohren, Schmerzen auf den Ohren, erdrückt fühlen von Reizen

    Vor 1,5 Jahren hatte ich die Psychose. Seid September 22, also seit ca. 5 Monaten nehme ich Aripiprazol. Erst 5mg dann 10 dann 15 und dann 20mg. 20mg seid 2 Monaten. Aber ich habe viel über Cariprazin Reagila gelesen. Das nehme ich jetzt noch dazu 1,5mg zum eindosieren. Das Aripiprazol werde ich...
  9. A

    Hat irgendjemand Symptome wie Reizüberflutung? Tinitus, piepsen auf den Ohren, Schmerzen auf den Ohren, erdrückt fühlen von Reizen

    Nach meiner Psychose war alles für mich zu viel. Licht, Geräusche. Ich bekam einen Tinitus. Reize erschlagen mich. Nach der Psychose war es hart. Jetzt hat es sich leicht gebessert nach 1,5 Jahren. Trotzdem immer noch da. Hat jemand ähnliche Überreizungen?
  10. A

    Betroffene aus Freiburg gesucht

    ich bin 34 und habe eine chronische Negativsymptomatik. Also schwach, träge, bleiernd, müde, freudlos… Gibt es hier Menschen aus Freiburg im Breisgau und Umgebung mit schizoaffektiver Störung oder ähnliches ?
  11. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    @Peacemaker Was für ein Medikamen hast du vor Cariprazin genommen? Wenn Cariprazin neu bei dir ist, vielleicht werden die Nebenwirkungen weniger mit der Zeit. Ich habe jedenfalls Schlafstörungen bei jeder Umstellung. Und einen Herzschmerz. Ein stechen, ein brennen. Mein Kardiologe also mein...
  12. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Das ist heftig. So lange. Das es nicht viel besser wird. Es muss doch etwas geben. Gibt es auch Menschen, bei denen es durch bestimme Medikamente besser geht? Ich probiere jetzt Cariprazin aus. Zurzeit nehme ich 20mg Aripripazol.
  13. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Ich kann es garnicht sagen. Denn ich wusste in meinem Leben garnicht, dass ich diese Krankheit habe und das es Psychosen sind. Bestimmt schon einige. Die äußerten sich nur einmal mit Geräuschen hören und irgendwelche Schatten sehen. Aber da war ich sehr manisch. Das war 2014. Das erste mal bei...
  14. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Ich kann von mir sagen, dass die letzte Psychose mich dermaßen aus der Bahn gehauen hat. So war es noch nie. Ich fühle mich einfach nur kaputt. Menschenmengen sind zu viel. Sogar der Friseurbesuch ist eine riesen Aufgabe. Durch das Aripiprazol konnte ich wenigstens etwas länger machen, also an...
  15. A

    Wer ist seit der Psychose antriebslos ?

    Ich bin seid über einem Jahr schlapp, freudlos, müde, leide an Reizüberflutung. Nehme Aripiprazol seid 5 Monaten und switche jetzt auf reagila. Dazu nehme ich 450mg lithium. Lithium nehme ich erst seid 2 Wochen. Es muss doch was geben gegen diese Schlappheit
  16. A

    Negativsymptome - ich fühle mich freudlos, ziehe mich zurück, Reizüberflutung, erschöpft, Aripiprazol, Cariprazin, Reagila

    Hi. Ich bin neu hier. Seid über einem Jahr bin ich erschöpft. Aber auch die Reize, Geräusche vor allem sind für mein Ohr oft zu viel. Im September 21 war der Stress so groß in der neuen Firma, dass ich nicht mehr klar denken konnte, Fehler machte und irgendwann nur noch depressiv da saß. Ich...
Oben