Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Suchergebnisse

  1. M

    paranoide Schizophrenie? Kennt ihr solche Symptome?

    ironischerweise seit meinem 6. Medikament geht es mir erheblich besser. Seit ein paar Wochen nehme ich zusätzlich Akineton. Das hatte ich früher immer nur bei Blickkrämpfen und der Muskelsteifheit genommen (nebenwirkungen des haldols), aber inzwischen hab ich gemerkt dass das Medikament auch...
  2. M

    paranoide Schizophrenie? Kennt ihr solche Symptome?

    Ja, Geduld.. lieber nehmen und stabil bleiben. Wenn man erstmal so richtig auf die Krankheit eingefahren ist, wird der medikamentöse Cocktail meist immer größer und vielfältiger. (ich nehme am Tag 6 verschiedene Psychopharmaka)
  3. M

    paranoide Schizophrenie? Kennt ihr solche Symptome?

    dann ists doch vielleicht ok es zu nehmen... Sicherer. Vielleicht ist dein Psychiater in einem halben oder einem Jahr bereit mit dir auf 5 oder 10mg runterzudosieren. Mit fortschreitender Zeit wird das Risiko eines Rückfalls immer geringer. Aber auch dann müssen die Neuroleptika sehr langsam...
  4. M

    paranoide Schizophrenie? Kennt ihr solche Symptome?

    unbegleitet absetzen, davon kann ich nur abraten. Hast du denn Nebenwirkungen vom Olanzapin?
  5. M

    Transformation

    Ich hatte oft das Gefühl der Transformation. Und auch jetzt, nach einer erneuten Episode kann ich Transformationsenergie erkennen. Also ich verstehe darunter Wandlung, Weiterentwicklung. Die Psychose als einen Versuch der Psyche, mit Zuspitzungen umzugehen. Bei mir war das der Lebensunwille der...
  6. M

    paranoide Schizophrenie? Kennt ihr solche Symptome?

    Nimmst du auch noch das Haloperidol? Das sind ja schon ordentliche Dosierungen und gerade vor dem Haldol möchte ich dich warnen. Ich hab das leider auch noch (schon seit ~2 Jahren). Aber das Haldol macht starke Nebenwirkungen und kann auch Langzeitschäden verursachen. Mit dem Olanzapin als ich...
  7. M

    Wie geht ihr mit Stress um?

    Mein Negativbeispiel für den Umgang mit Stress: bulimie ?
  8. M

    Welches Schlafmittel?

    ich kenne das auch mit dem beim Einschlafen wie ein Blitz treffen und zack ist man wieder wach. Ich erlebe das so als würde ich mich vor dem Schlaf erschrecken. ich nehme quetiapin und haldol abends. kann aber trotzdem nicht gut schlafen.
  9. M

    nachträgliche Integration psychotischen Erlebens

    Also eine Art verarbeitungsversuch. In der Psychose arbeitet es ja ganz schön viel in einem, so nehme ich das jedenfalls wahr. Auch als heilungsversuch kann ichs mir erdenken. Aber vielleicht ist das ein extra Thema. Ich glaube tatsächlich dass die Psychose heilungspotenzial über andere Leiden...
  10. M

    nachträgliche Integration psychotischen Erlebens

    Meine Schwierigkeiten hier wahrheitsgemäß und detailliert über mich zu erzählen rührt tatsächlich daher, dass ich an der Anonymität im Internet zweifle und glaube dass es Menschen gibt die mir womöglich hinterherschnüffeln. Mir kam heute noch ein anderer Gedanke dazu, evtl entstehen Symptome...
  11. M

    nachträgliche Integration psychotischen Erlebens

    @Maggi meinst du damit dass wir mit etwas höherem in Verbindung stehen und quasi Ausführende sind von verschiedenen Informationen die über diese Verbindung reinkommen? so in etwa hab ich das auch schonmal empfunden. Vielleicht ist ja doch was dran an dem Erleben, wenn man sich wie von etwas...
  12. M

    nachträgliche Integration psychotischen Erlebens

    Hallo Wesen, Ich merke dass ich ganz schön zutun habe mit dem Verstehen und der Integration des psychotischem Erlebens im Nachhinein. Also, ich finde es auf der einen Seite faszinierend, wie das Gehirn/der Geist derartige Phänomene komponiert. Das sind ja häufig...
  13. M

    Habt ihr Frühlingsgefühle?

    Ich weiß nicht ob ich jemals Frühlingsgefühle hatte. Generell hat bei mir das Wetter stimmungsmäßig wenig Einfluss, manchmal empfinde ich es sogar eher als Last wenn das Wetter so gut ist und es einen anschreit man solle doch mal raus gehn und es ausnutzen, aber man so garkeine Lust eigentlich hat..
  14. M

    Massentierhaltung

    Ich finde den Gedanken verwerflich, Tieren die Lust am Schmerz anzuzüchten. Genauso wie ich es beim Menschen verwerflich fände. "Lust am Schmerz" zu empfinden ist für niemanden gesund und zeigt, dass der Mensch glaubt man könne nichtmenschliche Tiere so zurechtmodellieren dass der Nutzung und...
  15. M

    Bücher

    "Kompass ohne Norden" von Neal Shusterman kann ich sehr empfehlen. Hab mir den Roman aus der Jugendbuchabteilung ausgeliehen. Den Anfang fand ich teilweise etwas anstrengend, da es quasi in zwei Welten des Hauptcharakters spielt und für mich am Anfang dazu viel unklar war. Die Geschichte...
  16. M

    Rauchen / Psychose Zusammenhang?

    Also ich rauche nicht und fand das auch in den Psychosenzeiten eklig.
  17. M

    kann nicht mehr gut über die meine Zukunft handeln

    Danke Ich nehme jetzt seit eineinhalb Wochen wieder Medikamente, Amisulprid, Haldol und Chlorprotixen. die Positivsymptome sind so gut wie weg, und ich kann seit dem Chlorprotixen auch mal wieder schlafen. wenn auch mit starken Albträumen. Nur letzte Nacht ging wieder garnix mit Schlaf...
  18. M

    kann nicht mehr gut über die meine Zukunft handeln

    Seit gestern Abend geht es mir etwas besser, ich konnte mir auch endlich wieder vorstellen, die Tabletten zu nehmen. Geschlafen hab ich trotzdem nur bis 0:30, aber immerhin. und das Wachsein danach war nicht wie in den letzten Tagen von Angst und Missempfindungen geprägt, sondern "nur" ständiges...
  19. M

    kann nicht mehr gut über die meine Zukunft handeln

    Stimmungsschwankungen oder Wutausbrüche hab ich keine. Gerade bin ich einfach permanent niedergestimmt und überfordert. Ich denke so richtig reinsteigern tu ich mich nicht. Heute hab ich mich aber viel in dem Krieg gespiegelt gesehen, wenn auch irgendwie verzerrt und wenn auch das ein schlimmer...
  20. M

    kann nicht mehr gut über die meine Zukunft handeln

    Also als ich damals Aripiprazol 5mg genommen habe, bin ich damit in die Psychose gerutscht. dann wurde es auf 15 mg aufdosiert + haldol zusätzlich. Ich konnte nicht mehr stillstehen, immer so von einem Bein aufs andere tippeln, war generell eher unruhig. Und auch da hatte ich das Essproblem schon.
Oben