Herzlich willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ist da für Diskussionen rund um das Thema Psychose. Hier findest Du individuelle Beratung und Hilfe.

Registriere Dich, um alle Vorteile und individuelle Beratung nutzen zu können! Die Diskussionen sollen auch dabei helfen, unverarbeitete Themen in der Psychose besser verarbeiten zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen, um besser mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren und sich einbringen wollen.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Die empfohlene Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann.

Empfehlung

Suchergebnisse

  1. K

    Wer von Euch ist in Rente ?

    @Wallo Sie hat das mit der Klinik gemacht. Und deren Gutachten wurde auch akzeptiert. Sie hatte ja nicht ihre Rente und ging dann nimmer zum Arzt. Die Akte wurde eher immer dicker. Ein neutraler Gutachter wird die Diagnose deiner Ärztin nicht in Frage stellen, aber eventuell andere Steine in...
  2. K

    Wahn war doch real.

    Das ist schon ne Weile her (ca. 15-20 Jahre). War der Höhepunkt meiner Klinikaufenthalte (1-2 mal im Jahr). Das waren so die wenigen Dinge, die außerhalb der Psychose, real blieben. Die Kollegen diskutierten ja auch darüber, wie das sein kann.. Und kein Scheiß, wir sind danach ins...
  3. K

    Wer von Euch ist in Rente ?

    @Wallo Das mit dem Unterschied meinte ich genau so. Wenn du nämlich weißt, dass du im Wahn bist, könntest du dich ja krank schreiben lassen und danach wieder arbeiten. Genau weiß ich das nicht. Bei einer Bekannten war es so. Die Erstgenehmigung war das größte Theater. Dann war die Rente...
  4. K

    Muskelabbau?

    :) Der Körper baut zuerst das ab, was er nicht braucht. Wer nur faul rumliegt, verliert Muskelmasse. Und Medikamente verlangsamen den Stoffwechsel noch zusätzlich. Du kannst froh sein, wenn du nicht zugenommen hast.
  5. K

    Wer von Euch ist in Rente ?

    Wenn euch die Rente zum Leben reicht, dann reicht Schizophrenie als Grund. Wird 2 mal geprüft (was soll sich ändern.....) dann ist durch. Nur eines Vorweg, euer Medikamentencocktail reicht nicht als Grund. Und solange ihr Wahn und Realität unterscheiden könnt, wird es schwierig. Also entweder...
  6. K

    Alles nur Einbildung?

    @Mimo Ich kam psychotisch in eine Klinik. Da stand auch jemand vor mir, der mit Namen meiner Familie um sich schmiss. Mehr konnte er aber nicht. Und am nächsten Tag, konnte er gar nix mehr, lief nur in der Gegend rum. Ich nenne solche Leute Platzhalter mit Halbwissen. Warum sie da sind und...
  7. K

    Wahn war doch real.

    Gab es bei euch schon Dinge, die ihr eigentlich als Halluzination abgestempelt hattet, die doch real waren? Frühstückfernsehen: Ich sehe, dass Bayern durch ein Freistoßtor 1:0 gewinnt. Ich habe Spätschicht. Sage es meinen Kollegen. Die sagen, dass das Spiel erst heut Abend ist... Ausgang...
  8. K

    War das schon psychotisch?

    @Kuehnibert Was du schilderst, ist bei mir Normalität. Ich nehme KEIN Gespräch mehr anders wahr. ABER solange ich nicht darauf reagier, ist es dann mein Problem? Mir hilft dann gedanklich der Satz: "Ich kann es nicht ändern, ich war höflich, ich habe das gemacht, was von mir verlangt wurde...
  9. K

    Was passiert, wenn man eine Psychose unbehandelt lässt?

    Streß triggert definitiv. Aber das Verhalten der Menschen noch viel mehr. Daran ändern auch Medikamente nichts. Sie dämpfen eher und sorgen damit, dass ich meinen Beruf nur eingeschränkt ausüben kann. Und warum Schizophrene weniger arbeiten können, wie "Normale", das muss man mir mal erklären...
  10. K

    Alkohol und Psychosen

    Genauso, wie du ;)
  11. K

    Musik

    Natürlich. Leider bin ich zu alt, das wär nämlich genau mein Ding gewesen. Also das Lied und die Show.
  12. K

    Alles nur Einbildung?

    Das ist die Gretchenfrage ;) Was sagt die Wissenschaft? Experimente haben gezeigt, dass es irrelevant ist, ob man einen Gegenstand sieht, oder ob man ihn sich vorstellt. Es werden stets die gleichen Synapsen befeuert. Fazit: Es ist einem Menschen daher nicht möglich, zu Wissen, wie das Gehirn...
  13. K

    Nach der Psychose ein anderer Mensch

    @Patrizia1964 Nein, ich nehme keine Medikamente mehr. Aber ich werde niemandem empfehlen keine zu nehmen, noch werde ich jemandem empfehlen welche zu nehmen. Die Schizophrenie ist eine so komplexe Störung, dass es keine allgemeingültige Lösung dafür gibt. Jeder braucht seinen individuellen...
  14. K

    Wie aus der Selbstbeobachtung aussteigen

    @LordHabicht Mein Hirn arbeitet hauptsächlich im logischen Bereich. Und daher auch in mathematischen Schemen. Ich gehe die Dinge zwar anders an, aber im Endeffekt ähnlich wie du. Das nur zum Verständnis. Also ich betrachte die ganzen Dinge noch zusätzlich in einer Art...
  15. K

    Frage zu Medikamentenemfehlung

    @Maggi Dass ich dir gestern viel geschrieben hab. Auch in anderen Threads.
  16. K

    Frage zu Medikamentenemfehlung

    @Maggi Ein Psychologe hat mich mal gefragt, wie man das aushalten kann. Ich hab ihm gesagt: "Indem man damit geboren wird. Ich kenn es nicht anders. Ihr sagt ich bin nicht normal, ich sage das nicht." Und alles andere ist ein 24 Stunden Kampf, Kampf, Kampf. Wenn ich mit jemandem rede, spricht...
  17. K

    Frage zu Medikamentenemfehlung

    @Maggi Morgen wirst du viel zu lesen haben ;) Trotz Diagnose, trotz Psychiatrien, trotz Wahnsinn, trotz Medikamenten und was so alles dazugehört, hab ich mich geweigert, die Krankheit zu akzeptieren. Aber mein Umfeld hat mir das leider nicht so leicht gemacht. Und damit die mir meine Ruhe...
  18. K

    Wie habt ihr gelernt, mit paranoider Schizophrenie umzugehen?

    @Maggi Ich könnte dir jetzt Muster und Zusammenhänge hier aufzeigen, warum dieser Ablauf hier anders ist, als die sonstigen Abläufe. Aber das ist mir zu anstrengend. Das Problem bei der Schizophrenie ist, dass es einem doch gut geht. Und dann kann man sich selbstverständlich mit allem...
  19. K

    Wie lange noch?

    @Maggi hier: Ich hab schon die passenden Diagnosen und auch einen speziellen Ausweis. Und dass ich einen Schuß hab, ist ja wohl kaum zu überlesen o_O :) Aber Ich habe auch schon sehr viele Menschen kennen gelernt, die Faulheit als Symptom betrachten. Das ist es aber nur bedingt. Und so war ich...
  20. K

    Nach der Psychose ein anderer Mensch

    @Tehkla Risperidon: Grob aus dem Beipackzettel: Es blockiert, reduziert die Wirkung von Dopamin. Aus dem Labor: Dopamin wird als Glückshormon bezeichnet. Es könnte also nicht die Psychose der Auslöser gewesen sein, sondern eine Nebenwirkung des Medikamentes. Zu hoch dosiert, zu niedrig...
Oben