Herzlich Willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ermöglicht Diskussionen rund um das Thema Psychose. Für Angehörige, Erkrankte, Psychiatrieerfahrene, Experten und all jene, die sich für die Erkrankung interessieren und darüber austauschen wollen.

Um selbst Themen und Beiträge schreiben zu können, individuell beraten zu werden und von den Empfehlungen des Forums gesundheitlich zu profitieren, ist eine kostenfreie Registrierung notwendig:

Jetzt registrieren!

Im Forum findet sich eine Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Negativsymptome lassen sich damit viel besser behandeln als bei üblichen Therapien. Die Antipsychotika werden dabei nur minimal Dosisiert in Form einer Intervalltherapie eingenommen.

Empfehlung

Reagila

Administrator
Registriert
08.11.2016
Beiträge
1.325
"Danke"
66
@Mimo
hätte mich auch gewundert wenn es da besser hilft.
Probier doch mal die Empfehlung im Forum aus. Das sollt zumindest gegen die Negativsymptome sehr effektiv helfen.
Ich habe das erst aktualisiert und so damit es etwas einfacher lesbar ist.

Hast du mal darüber nachgedacht diese Kombi zu probieren und wäre das vielleicht möglich?
Bezüglich der Negativsymptome ist das wirkilch ideal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben