❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Neuroleptika die nicht müde machen

David_

New Member
Registriert
15 Mai 2024
Beiträge
3
Hallo, ich bin auf der Suche nach ein Neuroleptika welches nicht müde macht. Ich bin zurzeit auf 2mg Respiridon und 5 mg Olanzapin morgens und abends nehme 10mg Olanzapin ein. Aber ich hänge den ganzen Tag einfach nur durch und schlafe relativ viel. Wenn ich morgens das Olanzapin weglasse, bin ich zwar nicht müde, aber ich hab Positiv Symptomatiken. Ich bin deshalb auf der Suche nach ein anderen Neuroleptika, vielleicht kennt jemand ein anderes oder hat bessere Erfahrungen.
 
Amisulprid ist antriebssteigernd und stimmungsaufhellend bis 200 mg, morgens eingenommen. Abends macht es wahrscheinlich auch müde, musst du ausprobieren. Ich nehme es morgens.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reagila oder Abilify. Machen beide nicht müde. Verträgt aber nicht jeder kann zur Unruhe führen.
 
Zurück
Oben Unten