Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Kann man Negativsymptomatik über Jahre simulieren?

Active member
Registriert
23.05.2021
Beiträge
335
Wenn man Monatelang in der Klinik jeden Tag von Fachärzten beobachtet wird, ist es doch relativ unwahrscheinlich dass man das simulieren kann, oder? Ich meine, wenn etwas lustiges passiert (ein guter Witz oder ähnliches) das kann man doch nur sehr schwer unterdrücken. Ein Experiment hat mal gezeigt, dass man Positivsymptomatik sehr wohl simulieren kann. Bei Negativsymptomatik scheint das wohl fast unmöglich zu sein. Was meint ihr?
 
Active member
Registriert
16.01.2021
Beiträge
191
Was meinst du warum ich in diesem Forum schreibe? Sehe ich nämlich als völlig unnütze Zeitverschwendung aber garnichts tun ist verdammt schwer!
 
Administrator
Registriert
08.11.2016
Beiträge
2.092
Wenn man Monatelang in der Klinik jeden Tag von Fachärzten beobachtet wird, ist es doch relativ unwahrscheinlich dass man das simulieren kann, oder? Ich meine, wenn etwas lustiges passiert (ein guter Witz oder ähnliches) das kann man doch nur sehr schwer unterdrücken. Ein Experiment hat mal gezeigt, dass man Positivsymptomatik sehr wohl simulieren kann. Bei Negativsymptomatik scheint das wohl fast unmöglich zu sein. Was meint ihr?
Warum sollte man das simulieren und wie kommst du darauf?
Könnte schon sein das Kriminelle, die den Staat ausnutzen wollen so eine Erkrankung vortäuschen. So etwas wäre natürlich ein Problem, wobei ich mich frage, warum dich diese Thematik überhaupt interessiert?
 
TS
N
Active member
Registriert
23.05.2021
Beiträge
335
Warum sollte man das simulieren und wie kommst du darauf?
Könnte schon sein das Kriminelle, die den Staat ausnutzen wollen so eine Erkrankung vortäuschen. So etwas wäre natürlich ein Problem, wobei ich mich frage, warum dich diese Thematik überhaupt interessiert?
Es geht mir nicht darum, das ich oder irgendjemand das simuliert. Ich will damit nur sagen, daß es fast unmöglich ist soetwas über einen längeren Zeitraum zu simulieren.
 
Member
Registriert
26.08.2020
Beiträge
43
Ich glaube, dass das zu einem bestimmten Teil möglich ist, aber nicht zu 100%. Echtes Lachen kommt doch immer irgendwie durch
 
Oben