Herzlich willkommen ❤️

Das Schizophrenie-Forum ist da für Diskussionen rund um das Thema Psychose. Hier findest Du individuelle Beratung und Hilfe.

Registriere Dich, um alle Vorteile und individuelle Beratung nutzen zu können! Die Diskussionen sollen auch dabei helfen, unverarbeitete Themen in der Psychose besser verarbeiten zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen, um besser mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren und sich einbringen wollen.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du eine Medikamente-Empfehlung.

Die empfohlene Wirkstoffkombination ermöglicht ein relativ normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese Wirkstoffkombination auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung erheblich verbessern kann.

Empfehlung

Hört ihr Stimmen?

New member
Registriert
13.01.2022
Beiträge
13
"Danke"
3
Dass ich das mit allen Mitteln machen soll und das ist nicht das einzige
 
Member
Registriert
16.03.2021
Beiträge
31
"Danke"
8
Bei waren es böse Stimmen die mich gequält und verhöhnt haben. Zum Glück ist das vorbei.
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Bei waren es böse Stimmen die mich gequält und verhöhnt haben. Zum Glück ist das vorbei.
Was meinst, du hat geholfen?
Dass ich das mit allen Mitteln machen soll und das ist noch nicht alles.
Vielen Dank für deine Offenheit.
Ich spreche mal frei raus:
Ich glaube, diese Sachen strömen auch auf andere ein. Sie können sie nur nicht wahrnehmen.
Schon mal probiert zu Gott zu beten? Sag einfach: Befreie mich vom Bösen und richte ihm Grüße von mir, Michael, aus. Amen.

Kann aber erstmal eine Weile dauern, bis Hilfe kommt. Aber zuerst kommt ein Gedanke. Dann eine zufällige Internetseite, dann kommt ein Mensch der evtl. Hilfe anbietet, prüfe ihn, indem du dich mit ihm unterhältst.

Grüße Michael
 
Member
Registriert
16.03.2021
Beiträge
31
"Danke"
8
Das komische war damals, mit dem Umzug in eine andere Wohnung hörte es auf.
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Das komische war damals, mit dem Umzug in eine andere Wohnung hörte es auf.
Die Stimmen sind dann nicht von dir, sondern von den anderen Menschen. Du bist einfach spirituell begabt. Und ich glaube auch sie meinen gar nicht dich, sondern den Anderen. Aber seine Gedanken werden auf seine nächsten verbreitet. Vielleicht tut er schlechte Dinge.
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Ich komme aus Wien… ich komme aus Österreich
Sehr interessant! Wann hat das mit den Stimmen angefangen? Evtl. vor 2 Jahren? Die Schwägerin meines Bruders ist vor 2 Jahren wieder dort hingezogen. Vor 10 Jahren kam sie ins Allgäu... eine echte falsche Schlange hat gelogen wegen Geld und hat geraucht während ihrer Schwangerschaft und jetzt hat sie meinem Bruder die Kinder weggenommen.
 
New member
Registriert
13.01.2022
Beiträge
13
"Danke"
3
Na vor 24 Jahren nach dem gewaltsamen Tod meiner Eltern bei dem ich dabei war
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Na vor 24 Jahren nach dem gewaltsamen Tod meiner Eltern bei dem ich dabei war.
Sind die Stimmen sehr belastend? Wenn du die Erinnerung mit jemand teilst, wird es leichter. Sollte jetzt schon leichter werden. Das Böse verbreitet sich wie ein Virus und versetzt die Welt in Angst und Schrecken. Die Menschen denken das Coronavirus ist die große Gefahr, dabei sind es die Verbrecher, die das Virus in die Welt gerufen haben. Die Welt, das Wilde Tier erhebt sich, sendet eine erste Warnung.
Oft ist die augenscheinliche Ursache nicht das Problem, sondern Teil der Lösung.

GOTT schütze dich, Hannah!
 
New member
Registriert
13.01.2022
Beiträge
13
"Danke"
3
Ja die Stimmen belasten mich sehr… sie sind sehr fordernd und zwingen mich Dinge zu tun
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Was sich noch sagen wollte. Hört in euch hinein und beobachtet, ob sich die Intensität der Stimmen verändert, sich eure Position in Raum oder Zeit ändert.
Ihr könnt auch eure Augen verbessern, indem ihr kurz in die Sonne blinzelt, aber bitte wirklich nur ganz kurz 1 Sekunde maximal.
Außerdem immer viel kaltes Wasser aus Glas-Flaschen trinken erhöht eure Bio-Elektrizität. Heißer Tee ist auch gut. Immer darauf achten, was euch gut tut. Und vor allem bei diesen Dingen kein schlechtes Gewissen haben.
Und wenn ihr Schmerzen habt heißt es einfach, dass an dieser Stelle in auf eurem Körper eine Verbesserung vorgenommen werden muss.
 
Member
Registriert
15.01.2022
Beiträge
46
"Danke"
11
Ja die Stimmen belasten mich sehr… sie sind sehr fordernd und zwingen mich Dinge zu tun
Ok verstanden. Ich werde versuchen dir verschiedene Möglichkeit aufzuzeigen die Last zu reduzieren. Versuche die Stimmen nicht als Last, sondern als Gabe zu sehen, denn in Wahrheit helfe ich nicht dir,
sondern Du mir.

Wenn du nicht viel Fleisch isst musst deine Ernährung mit Vitaminen ergänzen. Heutzutage ist der Gehalt an Vitaminen stark reduziert. Und Getränke mit Süßstoff aus Plastikflaschen ist das reinste Gift für unsere Körper, ganz einfach unser Körper ist auf Zucker programmiert und nicht verlogenen Zucker. Dein Gehirn denkt, es kommt Energie, da aber keine Energie drin ist geht der Körper in einen Krisenmodus.
 
Member
Registriert
16.03.2021
Beiträge
31
"Danke"
8
@Erzengel Mit den Stimmen war es wie ein Kampf Gut gegen Böse. Ich habe in dieser Zeit viel gebetet. Und am Ende noch bevor ich aus dieser Wohnung ausgezogenen bin, hat das Gute gesiegt. Und es wurde besser.
 
New member
Registriert
16.04.2022
Beiträge
25
"Danke"
1
Ich habe auch mal Stimmen gehört. Das war ganz schrecklich. Das ist mittlerweile fast 20 Jahre her. Sie haben mich beschimpft und schlecht über mich geredet. Und mich ausspioniert. Alles was ich getan hatte kommentiert und in Frage gestellt. Die Stimmen waren in meinem Kopf, in meiner Wohnung und draußen. Es war die Hölle. Ich war so fertig, es hörte nicht mehr auf, das ich zusammen gebrochen bin. Ganz furchtbar.
Ich bin froh, dass ich das nicht mehr durchmachen muss.
Wie ging das bei dir weg
 
Member
Registriert
31.03.2022
Beiträge
42
"Danke"
14
ich höre stimmen. seit ca 6 jahren so, dass sie den klang der menschlichen stimmenbänder haben, wie ich den klang kenne von jenen. ich höre einen pegasus, kleine triceratops, die sich "die dinos" nennen.. sailor moon und viele andere fiktive charaktäre... aber auch menschen, und empfange das alles telepathisch. viele von ihnen können wunderschön singen und musizieren, dann höre ich fremde melodien und gesänge von ihnen.
aber meistens sagen sie mir, dass ich gescheitert bin, nach dem motto. das war nicht immer so, früher schienen sie auf meiner seite zu sein. aber dann war ich plötzlich laut ihnen schon immer adolf hitler, der sich verwandelt hat und so kram... es gab phasen, da erkannte ich, dass solche macht, sich wie ein formwandler zu verwandeln auch irgendwie existiert... komische zeit, seit ich die psychose habe. aber irgendwie war es auch schön..
fragt mich gerne, was die sonst noch so sagen, oder singen.
 
New member
Registriert
02.06.2022
Beiträge
9
"Danke"
5
Ich habe auch mal Stimmen gehört. Das war ganz schrecklich. Das ist mittlerweile fast 20 Jahre her. Sie haben mich beschimpft und schlecht über mich geredet. Und mich ausspioniert. Alles was ich getan hatte kommentiert und in Frage gestellt. Die Stimmen waren in meinem Kopf, in meiner Wohnung und draußen. Es war die Hölle. Ich war so fertig, es hörte nicht mehr auf, das ich zusammen gebrochen bin. Ganz furchtbar.
Ich bin froh, dass ich das nicht mehr durchmachen muss.
Hallo, ich höre auch Stimmen, beleidigen und beschimpfen mich, drohen mir, auch in der Wohnung, im Kopf, draußen, drinnen....der Horror und das den ganzen Tag. Wie wurdest du behandelt und wie lange hat es gedauert bis es wegging? Freue mich über deine Antwort. LG
 
Oben