Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Habe das Gefühl, dass mir Leute Drogen ins Essen mischen

Active member
Registriert
23.05.2021
Beiträge
289
Weil ich einen Absturz unter Drogen hatte, habe ich nun ständig das Gefühl, das man mir was ins Essen mischt. Ich esse eigentlich nur noch ungeöffnete Lebensmittel. Wenn mir jemand etwas anbietet, dann lehne ich es mit der Begründung ab, dass es nicht mein Geschmack sei. Trinken tue ich auch nur noch ungeöffnete Flaschen. Wenn ich zum Beispiel im Restaurant etwas esse, dann geht es mir nach dem Essen nicht gut, auch wenn 100 prozentig keine Drogen im Essen waren. Allein der Gedanke daran löst bei mir die Symptome aus. Es ist ein Teufelskreis. Gerade meine Familie leidet sehr unter meinem Essverhalten.
 
Oben