Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Geruchssinn und Schizophrenie?

Registriert
18.08.2022
Beiträge
47
Ich bin mir unsicher, ob ich in Richtung Schizophrenie tendiere - oder in Richtung dissoziative Störung.

Durch 400mg Quetiapin rieche ich nun wieder Gerüche intensiver. Vorher habe ich viel weniger intensiv meinen Geruchssinn wahrgenommen.

Das ist ein Symptom bei dissoziativer Störung. Ist es ebenso ein Symptom von Schizophrenie?
 
New member
Registriert
23.09.2022
Beiträge
1
Hi,
Ich bin paranoid schizophren und die Veränderung meines Geruchssinns war sehr zentral bei meinen Ängsten. Ich befürchtete bei jeder Begegnung das ich unangenehm rieche. Die Angst ist dann nach 3 Jahren weggegangen. Ich glaube das ich damit auch kein Einzelfall bin.
 
Oben