❤️ Willkommen im Psychose & Schizophrenie Forum

Entdecken Sie eine Community, die sich dem Austausch und der Unterstützung rund um das Thema Psychose und Schizophrenie widmet.
Hier finden Sie individuelle Beratung, Diskussionen, aktuellste Medikamente und Therapieempfehlungen, sowie viele nützliche Informationen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, unverarbeitete Probleme besser zu bewältigen und neue Perspektiven zu entdecken.

Für Betroffene mit Psychose, Schizophrenie und alle, die sich interessieren.

Jetzt registrieren!

Im Forum ist eine neuartige 🩺medikamentöse Behandlung💊 zu finden, welche bei Negativsymptomen sehr wirksam ist und zu einem besseren Krankheitsverlauf beiträgt.

Beckenschiefstand durch schizophrenie

Jmf

New Member
Registriert
18 Nov. 2022
Beiträge
1
Hallo,

Ich habe seit 6 Jahren die Diagnose paranoide Schizophrenie.

Während eines Schubes habe ich das Problem, dass ich neben den Stimmen hören auch einen starken Beckenschiefstand habe und unter extremen Verspannungen und einer Skoliose leide. Leider ist mir noch niemand über den Weg gelaufen der ähnliche Beschwerden während eines psychotischen Schubes hat.

Hat vielleicht einer von euch auch einen starken Beckenschiefstand während eines Schubes? Wenn ja, woran könnte das denn liegen?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

LG
 
Du solltest zum Orthopäden gehen. Vielleicht kann er dir das wieder einrenken. Ich hatte mal einen Schiefhals. Die Stimmen haben daran gearbeitet und meinen Schiefhals korrigiert. Auch sind manchmal Engel aktiv und arbeiten an dir.
 
Entschuldige Mutzi, Stimmen arbeiten nicht an unseren Körpern und keine Engel.Hier sollte ein Facharzt zur Rate gezogen werden.
 
Zurück
Oben Unten