Herzlich willkommen im Psychose-Forum ❤️

Das Forum für Diskussionen rund um das Thema Psychose & Schizophrenie. Hier findest Du individuelle Beratung, Möglichkeiten zum Austausch, Hilfe und mehr.

Registriere Dich, um alle Vorteile nutzen zu können und über Deine persönlichen Fragen oder andere Themen zu schreiben! Die Forencommunity hilft, mit unverarbeiteten Problemen besser umgehen zu können, andere Meinungen und Sichtweisen zu bekommen und entspannter mit der Erkrankung umzugehen.
Für Angehörige, Betroffene, Therapeuten und alle, die sich interessieren, Hilfe benötige oder sich mit einbringen möchten.

Jetzt registrieren!

Im Forum findest Du diese Medikamente-Empfehlung.

Die Wirkstoffkombination ermöglicht ein recht normales Leben trotz Erkrankung. Anders als bei den herkömmlichen Therapien hilft diese auch bei Negativsymptomen, was den Verlauf der Erkrankung deutlich verbessern kann und auch Positivsymptome reduziert.

Profilnachrichten

Es ist in jedem Fall das Beste, wenn Du eine Unterstützung von einem Arzt hast. Entweder Dein Psychiater oder Dein Hausarzt. Wenn Du das liest, bekommst Du viele wertvolle Informationen. Du nimmst zum Glück relativ wenig Quetiapin und über einen relativ kurzen Zeitraum. Es ist jedoch sehr wichtig alle Empfehlungen strikt einzuhalten sonst, bist Du schnell wieder in Klinik! Und arbeite ernsthaft an den Ursachen Deiner Psychose, wie in einer Psychotherapie sonst bekommst Du auch einen Rückfall, wenn die inneren Ursachen in ihrer schädlichen Wirkung weiter bestehen bleiben. Ich wünsche Dir das Beste für Deine Gesundheit.

https://www.dgsp-ev.de/fileadmin/us...P_Broschuere_Neuroleptika_reduzieren_2018.pdf
Hi Niggo ich bin 21 und habe das gleiche wie du habe allerdings noch gedächnisprobleme habe glaube ich hebephrenie kann man dich irgendwie erreichen
P
Pocki
Vllt kan man mal reden ist fut wenn man kemanden hat der einen versteht
Hey Maja, leider weiß ich nicht wie man hier private Nachrichten schreibt oder ob du überhaupt noch aktiv bist. Ich wollte mich mal erkundigen wie es deiner Schwester geht, ich habe mit meiner Mutter zur Zeit eine ähnliche Situation wie die deiner Schwester.
Vllt möchtest du ja mal darüber sprechen
Lg
Oben